RTF Rund um den Drawehn '15, Clenze (Bericht + Video)

Benutzeravatar
Carsten
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 144
Registriert: 25.08.2012, 12:54
Wohnort: Lüneburg

RTF Rund um den Drawehn '15, Clenze (Bericht + Video)

Beitragvon Carsten » 22.06.2015, 15:19

Eigentlich war diesen Sonntag ein Start bei der Velo-Challenge in Hannover geplant. Aufgrund der massiv geänderten Rahmenbedingungen habe ich dann wie viele andere auch aber von einem Start dort abgesehen. Blieb also die Frage: Norderstedt oder Clenze? Lüneburg liegt ziemlich genau in der Mitte und so gab die bei Hamburg gesperrte A7 den Ausschlag, mal wieder nach Clenze zu fahren. Schon letztes Jahr war ich dort, als es aber kurz vor dem Start anfing zu regnen, setzte sich der Schönwetterfahrer in mir durch und ich fuhr ohne das Rad auszupacken wieder nach Hause.

Gestern gab es keine Ausreden mehr. Ich war zwar etwas spät dran, aber das Wetter war gut, wenn auch für meinen Geschmack immer noch etwas kalt. Aber gegen Kälte hilft Bewegung und die hatte ich gerade am Anfang genug, da ich erstmal die ca. 5 Minuten vor mir gestarteten Fahrer des Massenstarts einholen musste. Das gelang mir dank des kleinen Berges gleich am Anfang recht schnell und so konnte ich danach in wechselnden Gruppen immer irgendwo mitfahren. So ging es Kilometer um Kilometer über mehr als verkehrsarme Straßen durch die versprochene schöne Landschaft. Einige Abschnitte kann ich schon von den RTF-P der Uelzener oder auch der Lüneburger RTF und meinen bisherigen Brevets. Neu für mich war es, den Kniepenberg mal von der anderen Seite zu erfahren und ich muss sagen, in Nord-Süd- ist er deutlich leichter als Süd-Nord-Richtung zu befahren. Dafür hat es dann die Abfahrt umso mehr in sich. Ohne aktiv zu treten ging es mit gut 70km/h auf der anderen Seite runter. Da bleibt dann wenig Verständnis für Fahrer übrig, die tatsächlich ohne Helm auf der Strecke unterwegs waren

Vielen Dank an die IGAS und ihre Helfer, die hier wirklich mit minimalem Aufwand eine schöne RTF organisiert haben!

Ein paar Impressionen von der Strecke habe ich mal im Video zusammengeschnitten:

https://youtu.be/HeKWJvJuQ8o
Schönwetterfahrer
Cyclassics-Teaser
Benutzeravatar
Burkhard
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 152
Registriert: 22.04.2006, 13:28
Wohnort: Buxtehude

Beitragvon Burkhard » 22.06.2015, 16:05

Es ist schon eine längere Anfahrt für eine RTF ins Wendland, aber die hat sich richtig gelohnt. Es ist eines der besten RTF Gebiete überhaupt, die ich bisher kennen gelernt habe. Sehr wenig Verkehr, tolle Landschaft, ruhige Dörfer, fast nur sehr guter Straßenbelag, aber auch ein recht welliges Profil mit 850 hm bei 120 km.

Ich war mit Eckhard aus meinem Verein dort, wir sind in der ersten Gruppe gestartet, die schon 2 km nach dem Start in der "Kaffeemühle", eine Serpentine (!!) gesprengt wurde. Eckhard fuhr in einer 15er Gruppe in Team 1a, ich ab dort mit einer ca. 15er Gruppe in Team 1b hinterher.
Auf der 120er und 150er Runde fährt man bis nach Neu Darchau und dann bis Hitzacker auf der Elbuferhöhenstrasse, dabei auch über den Kniepenberg, dem Angstgespenst der Flachland-Deutschen (siehe RTF Lüneburg), nur anders herum. Am Ende unserer 120er Runde kam Team 1a mit 7-8 Minuten vor uns ins Ziel.
Teilnehmer kamen aus Celle, Pinneberg, Gifhorn, Osterburg in Sachsen Anhalt, Lüneburg, Hannover, Eicklingen, Buchholz, Verden, Himmelpforten bei Stade und natürlich viele aus dem Wendland, das mit der IGAS e.V. (Interessen Gemeinschaft Ausdauer Sport) eine rührige und nette Truppe dabei hatte.

Die ganze Veranstaltung hatte inclusive dem Cheffe 9 Helfer, davon habe ich am Start und unterwegs genau 7 gesehen. Der Cheffe hat die Anmeldung geleitet, den Start (allein) freigegeben und am Ende die Rückgabe der Wertungskarten erledigt und nebenbei noch Würstchen gegrillt und Kaffee gekocht. Am Tag vorher hatte er ausgeschildert. OK, es waren auch nur 110 Starter, es wurden 150 erhofft.

Dieser Veranstaltung wünsche ich mehr Zuspruch, einen sehr schönen "Werbefilm" seht ihr bei "kescherbande".

Have Fun,
Burkhard , BSV Buxtehude

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste