Der Frühling ist da, die RTF-Saison hat begonnen

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Der Frühling ist da, die RTF-Saison hat begonnen

Beitragvon Helmut » 10.03.2014, 00:04

Am Samstag begann die bis in den Oktober reichende RTF-Saison 2014. Erste RTF im Norden ist die "Flughafenrunde" am 30. März in Langenhagen. In Hamburg geht es erst am 13. April mit der RTF in Neuwiedenthal los, in Schleswig-Holstein gar erst am 4. Mai in Husum. Auch wenn man nicht bereit ist, in der Zeit einen der mindestens 200 km Brevets zu fahren, kann man Alternativen finden. Den Brevet am Sa. ab Aumühle gib es auch als 150 km lange "Mini"-Variante. Zudem kann man an vier Tagen über Ostern mit dem RST Lübeck an jedem Tag eine geführte RTF fahren. Es freut mich zudem sehr, dass immer mehr Vereine ihre etwas über 70 km langen Permanenten für Jedermann geführt anbieten und damit Lücken im Kalender füllen.

Termine der RTF und der geführten Permanenten im Norden findest Du hier:

http://www.helmuts-fahrrad-seiten.de/Te ... dtour.html

Auch Punktejäger sollten nicht vergessen, dass es auch im Sommerhalbjahr einige, leider wenige CTF gibt und man die CTF-Permanenten abfahren kann. Termine der CTF findest Du hier:

http://www.helmuts-fahrrad-seiten.de/Te ... Cross.html
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Reisender
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 336
Registriert: 28.02.2011, 22:43

Beitragvon Reisender » 11.03.2014, 22:57

Wenn die Termine bloß nicht so weit im April liegen würden... :sad:
Mein Fav. wird dieses Jahr sicher wieder die Alma Mater. 8)
<< Foto by Helmut
alexneu
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 25
Registriert: 31.10.2012, 18:00
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitragvon alexneu » 12.03.2014, 05:10

Wer im Frühjahr/Sommer gerne CTF fährt, kann ja auch mal einen Ausflug nach NRW machen. Hier kommen einige Eindrücke vom vergangenen Wochenende.
http://www.youtube.com/watch?v=XhNZfYG7f5c

Auch am kommenden WE gibt es in Herne wieder eine CTF und der NRW-CTF-CUP http://www.nrw-ctf-cup.de/ ist über die Sommersaison verteilt.

:wink:
Der radelnde Bayer aus Düsseldorf
Benutzeravatar
Marit
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 240
Registriert: 12.05.2011, 23:08

Beitragvon Marit » 12.03.2014, 21:49

Am Samstag steht aber erstmal CTF und RTF in Hamm an.
http://www.radteam-hamm.de/radteam/
Und Sonntag dann Herne; so jedenfalls unser Plan. :D
:wink:
Benutzeravatar
Mirco
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 749
Registriert: 09.08.2010, 17:14

Beitragvon Mirco » 13.03.2014, 07:23

Marit hat geschrieben:Am Samstag steht aber erstmal CTF und RTF in Hamm an.
http://www.radteam-hamm.de/radteam/
Und Sonntag dann Herne; so jedenfalls unser Plan. :D :wink:
Nur brauchen wir einen Fahrradanhänger für das Auto um 2 x RR und 2x CX zu transportieren, um wetterabhängig entscheiden zu können, ob RTF oder CTF. :HaHa:
Stockumer Junge
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 547
Registriert: 17.01.2012, 02:42
Kontaktdaten:

Beitragvon Stockumer Junge » 17.03.2014, 22:28

Die RTFs bei Klassikerwetter mag ich ja besonders. Sowohl in Hamm, als auch in Herne begleitete unsere Truppe immer ein schöner Wind. Wie kann man besser Windstaffelfahren, Ablösen und Windkantenfahren üben?

Viel Wind, zum Teil schlechte Straßenbeläge und vier Platten in unserer Truppe - Herzken was will man mehr? Das war das volle Programm. Besonders das Paris-Roubaix Stück bei der Herner RTF zwischen der Lippe und dem Kanal, wenn man von Lippramsdorf wieder ins Ruhrgebiet kommt, hat es mir angetan. Materialtechnisch war ich mit meinen 36 Loch Speichenlaufrädern diesmal meinen Freunden mit den Hochprofilfelgen überlegen. Muss ja auch mal sein.

In Hamm waren ca. 350 Teilnehmer, bei der Herner Veranstaltung 680 Teilnehmer. Auch bei Klassikerwetter kann man solche Veranstaltung also rentierlich organisieren. Dies lag auch daran, dass man parallel eine CTF durchführte. Immerhin fast 260 Radler wählten in Herne diese Variante. Ist natürlich auch ne Menge Aufwand vom Verein, da man eine CTF doch wesentlich enger ausschildern muss. Besten Dank an alle Helfer für das schöne Wochenende. Anbei die Berichte:

http://kettequer.wordpress.com/2014/03/ ... en-heimat/

http://www.halloherne.de/sport/11942-70 ... rsg-fahrt0

http://hcbleeze.wordpress.com/2014/03/1 ... -rtf-2014/
turbo32
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 221
Registriert: 24.10.2010, 21:22
Wohnort: Königin der Hanse

Beitragvon turbo32 » 18.03.2014, 17:09

Nach dem Ausfall im letzten Jahr werde ich das österliche Kleeblatt des RST Lübeck mal wieder fahren wollen.
Wer dies ebenso vorhat, bitte nicht die Anmeldung per Mail vergessen, wegen beschränkter Teilnehmer(zahl :HaHa: )
SPASSSPORTLER

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste