StadtRadFluss Leihrad-Alleycat #1 (Bericht + Bilder)

Benutzeravatar
ottoerich
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 215
Registriert: 07.11.2008, 23:25
Wohnort: Altona a. d. Elbe

StadtRadFluss Leihrad-Alleycat #1 (Bericht + Bilder)

Beitragvon ottoerich » 11.11.2013, 11:54

Bild

Am vergangenen Samstag, 9. 11. 2013, StadtRadFluss-Alleycat als 4. Sieger beendet. Vor jeder Challenge resp. Checkpoint wollte ich hin schmeißen, danach: "Na-gut-einen-noch".

Gegen 1/2 6 Uhr abends glücklich im Ziel Beim Grünen Jäger. Hat sich voll gelohnt und Riesenspaß gemacht. Beim nächsten Mal müsst ihr alle mit.

Bild

Es waren ein Dutzend Radler gemeldet, am Start um 15 Uhr dann tatsächlich nur 8 Unverdrossene und im Ziel letztendlich 7 angekommen. 4 Challenges gab es zu bewältigen (Pflicht) und ein gutes Dutzend Checkpoints, an denen Fragen zu den Örtlichkeiten zu beantworten waren (Kür). Der westlichste Punkt war in Neumühlen, östlichst Mundsburg und im Norden Goldbekplatz / Methfesselstraße. Hier die Karte (Buchstaben waren Pflicht mit Challenge, Ziffern bezeichneten Checkpoints mit Quiz):

<IMG src="http://666kb.com/i/cj5woq41ecpz0b3cq.jpg" width="820">

Ich hatte mit den beiden ersten Rädern großes Pech: Erst einen Platten und das nächste, danach gewählte, wollte nur in einem Gang fahren. Schlussendlich musste ich mir schon auf dem Weg vom Start am CCH zur Manifestausgabe am »König der Löwen« ein drittes Rad suchen und verlor so schnell den Anschluss an die anderen.

Glücklicherweise fand ich den wieder, nicht zuletzt weil Daniel sein Manifest im Hafen verloren hatte und lange umständlich suchen musste. Er war dann mein Pacemaker für das, was kam. Und Frau Antje gesellte sich dazu. war die Dritte im Bunde. Mit ihrem scharfen Pfiff zwischen den Zähnen sorgte sie für freie Bahn. Dem konnte niemand widerstehen.

Schlussendlich waren etwa 35 km in knapp 2 1/2 h bewältigt (inkl. Sprinteinlage und Bergwertung), etliche Rätsel gelöst und viel gelacht.

Dank Sachspenden von Cleptomanicx, Kiwi Kirsch und Courier Couture gingen alle Beteiligten mit Preisen nach Hause.

Für das nächste Rennen ist mit mehr Beteiligung zu rechnen - und zu hoffen. Superorga, freundliches Volk, beste Stimmung an der Strecke und 1 A Absacker am Grünen Jäger.

Fotos von Anton http://semjonov.de/ von hier: http://stadtradfluss.wordpress.com/

Bild
Zuletzt geändert von ottoerich am 12.11.2013, 11:17, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Beitragvon Harterbrocken » 11.11.2013, 18:08

Verdammt noch eins; das Ding glatt verpasst. Glückwunsch ottoerich. Klasse Leistung. Und das mit dem Stadtrad aus Blei! "Hinterhofkatzen" machen Spaß.

Nächste Alleycat als Team?
Benutzeravatar
ottoerich
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 215
Registriert: 07.11.2008, 23:25
Wohnort: Altona a. d. Elbe

Beitragvon ottoerich » 12.11.2013, 10:28

zu jeder Schandtat bereit!

Am 14. 12. findet eine herkömmliche AlleyCat statt. Ob ich da Zeit und Lust habe, kann ich erst kurz vorher sagen. Das Wetter spielt auch eine Rolle.

An diesem Tag werden Fixies und Bahnräder dominieren. Habe ich weder noch. Leider.
Benutzeravatar
harald_legner
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 230
Registriert: 01.07.2006, 18:47
Wohnort: Hamburg (Lurup)
Kontaktdaten:

Beitragvon harald_legner » 12.11.2013, 22:00

ottoerich hat geschrieben: An diesem Tag werden Fixies und Bahnräder dominieren. Habe ich weder noch. Leider.
Du kennst aber jemanden, der dir ein Fixie leihen würde.
[hl]
Benutzeravatar
ottoerich
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 215
Registriert: 07.11.2008, 23:25
Wohnort: Altona a. d. Elbe

Beitragvon ottoerich » 13.11.2013, 07:16

Dann muss es nur noch Schusterjungen regnen, damit ich eine Ausrede habe.

Danke für das Angebot. Nehme ich gerne an. Einweisung und Proberunde inkl., hoffe ich ;-)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste