Fahrrad-Sternfahrt Hamburg '13 (Bericht, Bilder + TV)

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Fahrrad-Sternfahrt Hamburg '13 (Bericht, Bilder + TV)

Beitragvon Helmut » 16.06.2013, 19:12

Leider gibt es in diesem Jahr keinen Bericht und auch keine Bilder von mir, obwohl dies fest eingeplant war. Um mich rechtzeitig ab Rahlstedt in den Zug einzureihen, fuhr ich bei der RTF in Volksdorf nur die Kurzstrecke. Leider verfuhr ich mich machte einen 30 km langen Umweg, verlor allein schon ob der Suche nach dem Weg viel Zeit, habe so die Sternfahrt komplett verpasst.

Der ADFC Hamburg schreibt von 12.000 Teilnehmern, was dem Vorjahresniveau entspricht. Alle vier Hauptrouten führten durch die Mönckebergstraße. »Durch den verkaufsoffenen Sonntag war der bunt gemischte Demonstrationszug diesmal für die Hamburger und Hamburgerinnen besonders gut sichtbar«, meint Mitorganisator Uwe Jancke vom ADFC. Mehr Infos und auch Bilder gibt's beim ADFC. Siehe

http://www.hamburg.adfc.de/freizeit/ver ... ahrt-2013/

Bild: Malte Hübner
Zuletzt geändert von Helmut am 30.04.2014, 23:15, insgesamt 5-mal geändert.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
ottoerich
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 215
Registriert: 07.11.2008, 23:25
Wohnort: Altona a. d. Elbe

Beitragvon ottoerich » 17.06.2013, 16:53

Ich war ab Altona dabei, über Harburg und Köhlbrand zurück nach Hause.

Unterwegs gab es teils quälend lange Pausen, aber eine schöne Radtour für Familien. Wir hatten unseren Leipzigbesuch mit 2 Kindern dabei: Sightseeing war angesagt.

Zwei Bilder, die kurz vor der Überquerung des Köhlbrands aufgenommen wurden, illustrieren dies vielleicht:

<img src="http://666kb.com/i/cf0wjjljjcd8xlki0.jpg" title="hosted by 666kb.com"/>

<img src="http://666kb.com/i/cf0wlxo82qw3w7q4o.jpg" title="hosted by 666kb.com"/>
Benutzeravatar
OmaJantzen
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 212
Registriert: 01.06.2013, 16:34
Wohnort: Hamburg (Eilbek)

Beitragvon OmaJantzen » 17.06.2013, 19:14

Auch ich war dieses Jahr wieder dabei - Kehrwiederspitze, Harburg und Köhlbrandbrücke waren wieder angesagt. Leider fielen die Veddel und Wilhelmsburg und auch die Autobahn dieses Jahr aus (wegen IGS?).

Die Strecke war oft leider nahezu menschenleer, ging viel durch die (leeren) Hafenanlagen. Ein Güterzug "durchschnitt" sogar unseren Verbund.

Die Pausen waren wirklich sehr lang - netto betrug die Fahrzeit für die 45 km 2:45 h, brutto waren es 4 h.

Aber nächstes Jahr bin ich wieder dabei, es sei denn, es fällt wieder mit der RTF der RG Hamburg zusammen.

Uwe
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 17.06.2013, 23:53

Viele weitere schöne Bilder von Malte Hübner gibt es hier:

http://www.criticalmass-hamburg.de/foto ... ahrt-2013/

Besonders wichtig, weil vielbeachtet von Leuten, die die Sternfahrt sonst nicht beachten, ist die Reportage des NDR. Und sehenswert ist sie auch.

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/h ... 27641.html
Zuletzt geändert von Helmut am 30.04.2014, 23:15, insgesamt 5-mal geändert.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 18.06.2013, 21:42

Angelboot schrieb:

Heute war mal nicht Velothon, Brevet usw., sondern ich fuhr mit dem Rad nach Bergedorf, um an der Sternfahrt des ADFC teilzunehmen. Für Freunde des Radfahrens eine wichtige Sache, wie ich finde. Um 11:00 Uhr starteten wir in Bergedorf vom Bahnhofsvorplatz aus.

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... t%2055.JPG">

Am Bahnhofsvorplatz befindet sich auch eine Radstation. Eine sehr gute Einrichtung. Unter anderem kann man hier sein Rad für einen Euro sicher unterstellen. Oder für einen Beitrag von 80 Euro ganzjährig benutzen. Reparaturen werden schnell und günstig erledigt. Teile und Räder können auch erworben werden. Auch aus sozialer Sicht eine gute Einrichtung. Langzeitarbeitslose bekommen hier eine Beschäftigung.


<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... t%2056.JPG">

Unter Polizeischutz ging es auf der Lohbrügger Landstraße und sogar der Bundesstraße zur U-Bahn Billstedt. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die Hamburger Polizei. Toll wie ihr uns begleitet und beschützt habt.

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... t%2064.JPG">

An der U-Bahnstation warteten weitere Sternfahrer. Gemeinsam fuhren wir Richtung Innenstadt. Erstmal bis Wandsbek Markt. Hier wartete schon eine große Gruppe auf uns. Ca. 2.000 Radfahrer waren wir wohl jetzt. Es musste etwas gewartet werden, bevor es dann um 13:00 Uhr weiterging. Es war etwas frisch, aber aus organisatorischen Gründen musste das wohl so sein. Es war ein tolles Gefühl, mal auf Hamburgs Straßen Vorrang zu haben.

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... t%2071.JPG">

Die Fahrt ging über den Steindamm auf die Mö. Da verkaufsoffener Sonntag war, bekamen wir die nötige Aufmerksamkeit. Über den Jungfernstieg - man ist Hamburg schön - ging die Fahrt um die Alster.

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... t%2084.JPG">

Ein kleiner Schlenker, und wir kamen zum Hachmannplatz. Hier fand die Abschlußveranstaltung statt. Wir Radfahrer haben mal wieder auf uns aufmerksam gemacht.

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... t%2086.JPG">

Hoffen wir, dass uns die Politik und die Verwaltungen mehr Aufmerksamkeit schenken. Die Lösung der vielfachen Verkehrsproblematik ist nur mit alternativen Ideen möglich. Wir müssen dem Autoverkehr Grenzen setzen, und nicht immer nur Vorrang geben.

Zwei Anmerkungen noch:

Sollten an so einem Tag, in Zusammenarbeit mit dem BDR, nicht alle anderen diversen Breitensportveranstaltungen, eingebunden werden? RTFs nur als Sternfahrten an so einem Tag durchgeführt werden. Hier könnte ein Zeichen gesetzt werden. Das würde diesem Tag vielmehr Aufmerksamkeit verleihen.

Mir viel auf, dass viele Mitradler ohne Helm unterwegs waren. Auch Organisatoren vom ADFC. Benutzt so einen Helm, er ist wichtig.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 20.06.2013, 01:41

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20803.jpg">

Hier kommen von Angelboot und Sternfahrt-Organisator Uwe Jancke vom ADFC Hamburg (ja, der im Tivi)

<a target="_blank" href="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... x.html">36 Bilder von der Fahrrrad-Sternfahrt Hamburg</a>.

Bild: Uwe Jancke
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Roland H.
Forums-Novize
Beiträge: 4
Registriert: 02.05.2013, 16:34
Wohnort: Hamburg/Bergedorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Roland H. » 20.06.2013, 11:45

Von mir auch ein paar Bilder (nicht nur!) von der Sternfahrt.

Roland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste