RTF Vom Lippestrand ins Münsterland '13, Hamm (Bericht)

Benutzeravatar
Marit
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 240
Registriert: 12.05.2011, 23:08

RTF Vom Lippestrand ins Münsterland '13, Hamm (Bericht)

Beitragvon Marit » 17.03.2013, 16:13

Nachdem ich ja seit 14 Tagen an meiner Erkältung rumlaboriere und damit selbst der "Minibrevet" für mich noch nicht fahrbar gewesen wäre, sind wir spontan am Samstag nach Hamm zur Frühjahrs RTF gefahren.

Während Mirco gleich vom Start ab wieder Gas gab, wollte ich eine lockere 50 km Runde einlegen. Die ersten 25 km rollten sich auch locker mit Rückenwind. Am K1 habe ich jedoch eine Rotz Racing Team Kollegin getroffen und mich überzeugen lassen, die 75 km Runde in Angriff zu nehmen. Ok, lief ja nicht schlecht bis dahin.

Allerdings kann man auf einer "Rundstrecke" ja leider nicht erwarten, dass der Wind mitdreht und so kämpften wir uns schon bald zu zweit durch den starken Gegen- oder Seitenwind. An K2 mussten wir dann erstmal unsere Kohlenhydratreserven an dem reichlich mit Broten, Waffeln, Bananen, warmer Brühe,... gedeckten Tisch auffüllen.

Die letzten 30 Kilometer hielten dann zusätzlich zum Wind noch ein paar Höhenmeter bereit. So haben wir heute nicht nur die ersten Punkte in der neuen Wertungskarte gesammelt, sondern auch viele Körner in den Beinen!

Die Strassen waren trocken und gut zu fahren. An den wenigen zu passierenden Hauptstrassen standen "Ordner", die einen sicher über die Strasse gewunken haben. Sogar die Temperatur stieg auf 7 Grad, was ja geradezu warm ist! Am Ende haben sich 303 "Verrückte" bei bestem Rennradwetter auf die 3 verschiedenen Strecken verteilt!

Schöner Saisonanfang!! :wink:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste