HFS Kattenköpp Tiedschesen vs. Kattenköpptour - Interesse?

Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1519
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Beitragvon Harterbrocken » 20.02.2013, 22:33

mad.mat hat geschrieben:Leicht könnte man eine ca. 11,5 Km lange Strecke mit ca. 8 km Paveanteil abstecken. Wie viel Runden gefahren werden könnte dann vor Ort festgelegt werden. Eigentlich richtete sich das Zeitfahren an Rennradfahrer oder Crosser, eben im Stil von Paris Roubaix. :sieg:

Wie gesagt, ein Pavezeitfahren in der Tradition der bisher bekannten HFS-Zeitfahren könnten wir organisieren. Das Radfahren und der gesellige Teil sollten dabei gleich gewichtet sein.
Das klingt doch gut. Klein anfangen, ist besser, als groß scheitern. Ein Zeitfahrenn über 11,5 oder 23 Kilometer fände ich super. Wäre großartig, wenn Ihr das organisiert. Der Sieger sollte jedenfalls einen dicken Pflasterstein nach Hause schleppen müssen. :D
Benutzeravatar
Johanna
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 722
Registriert: 04.06.2006, 10:09
Wohnort: zwischen HH-HB

Beitragvon Johanna » 21.02.2013, 09:42

mad.mat hat geschrieben:So, mal zu Sache!.... Bin gespannt auf weitere Meinungen.
1) Die jungen Wilden fahren warm von Bergedorf nach Lauenburg
2) Alle fahren Kätzchenrennen
3) Die jungen Wilden rollen aus von Lauenburg nach Bergedorf

Termin? Frühjahrsklassiker sind Frühjahrsklassiker....

:wink:
Benutzeravatar
Schnuffi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 468
Registriert: 13.11.2009, 21:38
Wohnort: Lüneburger Heide

Beitragvon Schnuffi » 21.02.2013, 10:43

Johanna hat geschrieben:
mad.mat hat geschrieben:So, mal zu Sache!.... Bin gespannt auf weitere Meinungen.
1) Die jungen Wilden fahren warm von Bergedorf nach Lauenburg
2) Alle fahren Kätzchenrennen
3) Die jungen Wilden rollen aus von Lauenburg nach Bergedorf

Termin? Frühjahrsklassiker sind Frühjahrsklassiker....

:wink:
Gute Idee, so kommen alle zu ihrem Recht.
Als Termin kommt eigentlich nur der 14.04. in Frage.

Ich bin zwar weder jung noch wild, würde aber trotzdem mittun wollen :roll:
Wenn Du schneller fährst brauchst Du Dich nicht so lange anzustrengen :mrgreen:
Benutzeravatar
dirksen1
Weltbeherrscher und Psychopath
Beiträge: 1401
Registriert: 09.11.2009, 12:06
Wohnort: Peine-Handorf
Kontaktdaten:

Beitragvon dirksen1 » 21.02.2013, 11:09

Schnuffi hat geschrieben:Als Termin kommt eigentlich nur der 14.04. in Frage.
...und schon geht's los: am 13.04. ist 300er Brevet Wolfenbüttel, da schaffe ich am nächsten Tag kein Kattenköpp-Dingens :(
Schnuffi hat geschrieben:Ich bin zwar weder jung noch wild, würde aber trotzdem mittun wollen :roll:
Dito!
ES LIEGT NIE AM RAD!
Bild
Benutzeravatar
Johanna
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 722
Registriert: 04.06.2006, 10:09
Wohnort: zwischen HH-HB

Beitragvon Johanna » 21.02.2013, 15:54

Ostermontag? Das wäre der 1. April..... passt doch.....;)
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1392
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon mad.mat » 21.02.2013, 21:00

Johanna hat geschrieben:Termin? Frühjahrsklassiker sind Frühjahrsklassiker....
Schnuffi hat geschrieben:Als Termin kommt eigentlich nur der 14.04. in Frage.
Zumindest bei einem Halbklassiker, dem Amstel Gold Race, bin ich am 14.04.
Johanna hat geschrieben:Ostermontag? Das wäre der 1. April..... passt doch.....
1. April ist schon terminlich für den ESV Fortuna Celle vorgesehen...

Wie wärs mit dem 23.3 oder 30.3?
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Benutzeravatar
Uwe
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 87
Registriert: 30.11.2010, 19:59
Wohnort: NBL

Beitragvon Uwe » 21.02.2013, 22:23

Allein die Idee ist schon gut!

Wenn ich Zeit habe, bin ich dabei. Bin ja noch jung.....
22 - what else?
Benutzeravatar
Wedel
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 48
Registriert: 30.05.2012, 13:28
Wohnort: Wedel

Beitragvon Wedel » 21.02.2013, 22:31

Die Idee find ich echt cool!

Da ich am 16.03. eine Brockensturm-Vortour plane und Ostern keine Zeit habe, bin ich für den 23.03.
Benutzeravatar
Speedmanager
noch tiefer gelegt
Beiträge: 436
Registriert: 24.10.2010, 21:36
Wohnort: Schneverdingen

Beitragvon Speedmanager » 23.02.2013, 22:08

mad.mat hat geschrieben:Wie wärs mit dem 23.3 oder 30.3?
Am 23sten ist in Wolfenbüttel der 200er, 30ster ginge (vielleicht möglicherweise ;)).
Benutzeravatar
Twobeers
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 236
Registriert: 13.12.2010, 07:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Twobeers » 24.02.2013, 17:19

Wenn Ihr auf den Geschmack gekommen seid, am 1. Sonntag im September findet die 3. Adolf-Huschke-Gedenkfahrt des ESK statt. Da wir nicht so verbissen sind, wie die Veranstalter der L'Eroica heutzutage, sondern eher die Gelassenheit früherer Jahre haben, ist uns das Material der Mitfahrer egal. Wir zumindest starten auf alten Rädern (die sind komfortabler als Carbon). Um 150 km Streckenlänge, 50-70 km Pavé.

Bild

Berichte der letzten Jahre hier: http://eisenschweinkader.org/archives/2 ... denkfahrt/

http://eisenschweinkader.org/archives/2 ... kausfahrt/

Twobeers
ESK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste