Critical Mass Hamburg 01'13 (Bericht+Bilder)

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Critical Mass Hamburg 01'13 (Bericht+Bilder)

Beitragvon Helmut » 27.01.2013, 02:19

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20181.JPG">

<b>Critical Mass Hamburg im Januar 2013
Selbst die Taxifahrer blieben entspannt</b>


Kalt war‘s bei der Critical Mass Hamburg des neuen Jahres, trotzdem machten sich geschätzt um die 400 Radfahrer auf, für einige Stunden die Straßen zu erobern. Immerhin waren die Straßen – anders als die Radwege – schnee- und eisfrei. Die Leute, die den Zug gegen dort hinein fahren wollende Fahrzeuge absicherten, waren sich einig, noch nie begegneten Hamburgs einen Moment warten müssende Autofahrer der CM so tolerant.

Selbst die Taxifahrer blieben entspannt. Das Bild oben mag da täuschen. Da wird grad auf Anfrage des Taxifahrer ein Infozettel übergeben. Damit es keine Missverständnisse gibt, sichern einige „alte Hasen“ die einmündenden Straßen ab. Wer ein „alter Hase“ ist, entscheidet jeder für sich.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20249.JPG">

Für Respekt sorgt bei den Autofahrer mit Sicherheit auch die bei der CM „Rennleitung“ genannte Polizeibegleitung. Die zeigte sich wieder von ihrer besten Seite, sorgte für Sicherheit und dass sie jedem Haken, den die CM schlug, einen Schritt voraus war. Wohin die Masse auch hin driftete, „die Blauen“ waren schon da, um sich wieder schützend an die Spitze des Zuges zu setzen. Zudem sicher weitere „Peterwagen“ das Feld nach hinten ab.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20184.JPG">

Treffpunkt war erstmals außerhalb der City am Wandsbeker Markt. An HFS-Foris waren Skaterwaage, UweK, Pitt und RobertM mit Lebensgefährtin dabei. Später sah ich noch ottoerich.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20004.JPG">

Die Sekttaufe des gepimpten Klapprades von Harterbrocken musste verschoben werden, weil der beruflich in Frankreich weilte. Meinen u. a. für die CM hergerichteten alten City Cruiser duschte ich unfreiwillig mit Bier, weil das beim Öffnen aus der Dose schäumte. Was dem Rad noch fehlt, ist ein Getränkehalter. Die CM wird ohne Pause gefahren.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20011.JPG">

Statt einfach stumpf die Wandsbeker Chaussee gen Zentrum zu fahren, ging’s dorthin in einem weiten Bogen auf dem Ring 2. Ich fand‘s gut, dass sich die CM auch mal außerhalb des Zentrums zeigte. Besser wäre es m. E. allerdings, die Startpunkte blieben zentral und man machte einen Ausflug mal in die, mal in die andere Richtung.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20031.JPG">

Die anschließende Fahrt durch das nächtlich beleuchtete Zentrum und Drumherum Hamburgs war für mich wie immer ein Genuss.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20245.JPG">

Ich wollte zwei CM-Buttons vor Ort kaufen. Statt wie verabredet auf meinen "Dealer", traf ich auf "Frau Möller", die hatte CM-Buttons in vielen Variationen vorbereitet.

<IMG src="http://sphotos-b.ak.fbcdn.net/hphotos-a ... 3325_o.jpg" width="725">
Bild: Frau Möller

Bei dem Andrang vor ihrer Auslage in ihrem Gepäckkorb kam ich nicht zum Aussuchen, bestellte fantasielos nur je einen in schwarz/weiß und weiß/schwarz, wie geplant.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20058.JPG">

Im Februar könnte es nochmals kalt werden, danach sollte mit den Temperaturen die Teilnehmerzahlen nach oben gehen. Im Sommer sind bei schönem Wetter um die 2.000 Leute zu erwarten. Der harte Kern der CM diskutiert z. Z., wie die Polizei reagieren mag, wenn dann die CM wieder am Alsteranleger ihr Ende findet würde. Was sollte sie eigentlich dagegen haben, wenn der Alsteranleger plötzlich voller Leute wäre? Die CM hinterlässt keinen Müll und belästigt niemanden. Dann könnten Skaterwaage und Pitt vielleicht ja richtig, statt nur auf der Stelle tanzen.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20261.JPG">

Hier kommen meine

<a target="_blank" href="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... .html">116 Bilder von der Critical Mass Hamburg</a>.

Helmut

<img src="http://www.helmuts-fahrrad-seiten.de/Ra ... urg-mh.jpg">
Links hinter mir Christian, Außenposten des Eisenschweinkader Berlin. Bild: Malte Hübner
Zuletzt geändert von Helmut am 28.01.2013, 02:02, insgesamt 5-mal geändert.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Re: Critical Mass Hamburg 01'13 (Bericht+Bilder)

Beitragvon Harterbrocken » 27.01.2013, 10:14

Toll, dass selbst im tiefsten Winter 400 Leute mitfahren. Toll auch, dass sich dieses Mal offenbar selbst die Taxifahrer entspannt zeigten. Und die Rennleitung ist ja sowieso immer ganz cool. Ich finde das prima. Nächstes Mal bin ich wieder dabei und hoffentlich nicht auf reisen.
Helmut hat geschrieben:Die Sekttaufe des gepimpten Klapprades von Harterbrocken musste verschoben werden, weil der beruflich in Frankreich weilte.
Jo, ist auf den letzten Februar-Freitag verschoben!
Helmut hat geschrieben:Was dem Rad noch fehlt, ist ein Getränkehalter.
Das Problem kenne ich, habe ich aber stilecht gelöst. Demnächst hier zu sehen oder live bei der CM.
Helmut hat geschrieben: Treffpunkt war erstmals außerhalb der City am Wandsbeker Markt.... Ich fand‘s gut, dass sich die CM auch mal außerhalb des Zentrums zeigte.
Stimmt. Finde ich auch gut. Trägt so zu Bekanntheit bei und man sieht mal was Neues.
Helmut hat geschrieben:Die anschließende Fahrt durch das nächtlich beleuchtete Zentrum und Drumherum Hamburgs war für mich wie immer ein Genuss.
Das ist sogar auf den Bildern zu sehen. Geht mir auch immer so. Selbst bei Minusgraden ist die CM-Fahrerei eine feine Sache und allemal besser als vor Glotze oder dem PC zu hängen.

Weiß jemand, wie die CM-Premiere in Bremen verlaufen ist?
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Re: Critical Mass Hamburg 01'13 (Bericht+Bilder)

Beitragvon Helmut » 27.01.2013, 14:55

Der Bilderlink führte ins Nichts. Dank einem Hinweis über FB hab ich den nun korrigiert.
Harterbrocken hat geschrieben:
Helmut hat geschrieben:Was dem Rad noch fehlt, ist ein Getränkehalter.
Das Problem kenne ich, habe ich aber stilecht gelöst. Demnächst hier zu sehen oder live bei der CM.
Ich brenne vor Neugier.

Den hier? Perfekt für Korn und Bier!

Bild
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Re: Critical Mass Hamburg 01'13 (Bericht+Bilder)

Beitragvon Harterbrocken » 27.01.2013, 20:15

Helmut hat geschrieben:Ich brenne vor Neugier.
Den hier? Perfekt für Korn und Bier!
Nicht schlecht, nicht schlecht. Das gute Stück eignet sich schön für ein velomobiles Herrengedeck. Mit etwas Geschick und Balance sollte es Dir möglich sein, gleichzeitig einen Kurzen zu heben, Deine Klingel zu betätigen um Aufmerksamkeit zu erzeugen, dabei Fotos von attraktiven CM-Grazien zu schießen und das alles bei Tempo 30 im Wallringtunnel... :) :D :HaHa:

Nein, nein, mein Getränkehalter ist eine Einzelanfertigung aus Recyclingmaterial und dazu "Handmade in Hamburg". Also: "Stay tuned"
Benutzeravatar
Tribelix
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1138
Registriert: 26.05.2008, 19:18
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Re: Critical Mass Hamburg 01'13 (Bericht+Bilder)

Beitragvon Tribelix » 27.01.2013, 21:03

Harterbrocken hat geschrieben:Nein, nein, mein Getränkehalter ist eine Einzelanfertigung aus Recyclingmaterial und dazu "Handmade in Hamburg". Also: "Stay tuned"
Dann handelt es sich um BENU Bags, bin auch sehr begeistert. :D
HFS Jedermann Reporter 2010 "Triathlon"
HFS Jedermann Reporter 2011 "Multi-Sport"
Grinsekasper = Cyclocross Fahrer
IRONMAN
Bild
Benutzeravatar
Pitt
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 99
Registriert: 16.05.2012, 09:33
Wohnort: Hamburg-Tonndorf

Beitragvon Pitt » 28.01.2013, 12:07

Freitag war ich dass erste mal Teil der kritischen Masse. Hat Spaß gemacht, obwohl es extrem Fuß-, Finger- und Gesichtskalt war.

Ich würde Critical Mass, abgesehen vom politischen Anspruch, so beschreiben: Eine Mischung aus Laternenumzug und RTF. Der Altersdurchschnitt liegt bei der Hälfte von RTFs...

Ich bin mit Sicherheit noch öfter dabei!

Gruß, Pitt
jederzeit brachiale Leistung aus dem Drehzahlkeller...
Benutzeravatar
ottoerich
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 215
Registriert: 07.11.2008, 23:25
Wohnort: Altona a. d. Elbe

Beitragvon ottoerich » 28.01.2013, 15:48

Polizeiwagen steht mit abgestelltem Motor am Straßenrand, Udels vertrieben sich draußen die Zeit, auf meinem spöttischen Zuruf "Na, Sprit alle?" entgegen sie: "Das nächste Mal kommen wir auch mit'm Rad!" - Wär ja was!

<img src="http://666kb.com/i/cb2ytz0elnw45kl8s.jpg" title="hosted by 666kb.com"/>

Ein andermal, "Mensch, mach das Blaulicht aus, das blendet!" - Zack, aus (zumindest zeitweise, so lange wir unter einer Unterführung standen).

Ich versuchte von vorne etwas mitzusteuern und brachte den Tross zumindest Richtung Altona, dann weiter Othmarschen ist mir leider nicht gelungen. Die Mehrheit wollte partout in die City.

Februar muss ich leider auslassen, im März wieder dabei.
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Beitragvon Harterbrocken » 28.01.2013, 23:28

ottoerich hat geschrieben:"Das nächste Mal kommen wir auch mit'm Rad!"
Das sollte ja eigentlich problemlos möglich sein. Schließlich gibt es da ja die mit Rohloff-Naben bestückte Fahrradstaffel der Polizei. Wenn die wollen, leihe ich der Rennleitung gerne einen Soundanhänger. :HaHa:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste