Private Hamburg-Rundtour '12 (Vorschau)

Benutzeravatar
dirksen1
Weltbeherrscher und Psychopath
Beiträge: 1401
Registriert: 09.11.2009, 12:06
Wohnort: Peine-Handorf
Kontaktdaten:

Private Hamburg-Rundtour '12 (Vorschau)

Beitragvon dirksen1 » 26.04.2012, 15:23

Hallo Zusammen,
da ich ja leider nicht in Celle sein kann am kommenden Woend :( ,
habe ich zumindest ein knappes Zeitfenster gefunden, an dem ich gern folgende Strecke radeln möchte:
http://www.gpsies.com/map.do?fileId=akddjfodfbssxbbp

Danke dafür an Tribelix, der sie mir geklickt hat und mich so u. A. mein "erstes Mal" über den Waseberg bringt und mit dem alten Elbtunnel und der Fährpassage die Runde schon beim Anschauen das beliebte Grinsen erzeugt :cool: Und die 3D-Ansicht in Google-Earth erst :cool: :cool:

Ich fahre superpünktlich um 14:00 Uhr los, evtl. schon ein paar Minuten früher. Wer mit möchte, möge mir das per PN bestätigen, damit ich nicht umsonst warte.

Zeitfenster für die Tour: 4 Stunden, nicht eine Minute länger :!:
ES LIEGT NIE AM RAD!
Bild
Benutzeravatar
Grotefend
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 519
Registriert: 29.05.2007, 19:17
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Re: Tour am Samstag, 28.04.2012 ab HH, Friedensallee 128

Beitragvon Grotefend » 26.04.2012, 16:10

dirksen1 hat geschrieben:Ich fahre superpünktlich um 14:00 Uhr los, evtl. schon ein paar Minuten früher. Wer mit möchte, möge mir das per PN bestätigen, damit ich nicht umsonst warte.

Zeitfenster für die Tour: 4 Stunden, nicht eine Minute länger :!:
Hi Dirksen 1, ich fürchte, ich muss dir die Tour vermasseln. Wie ich im Track sehe, ist für die Rückfahrt die Lühe-Schulau-Fähre vorgesehen.
Die Abfahrt in Lühe ist um 16:00 Uhr. (Dann erst wieder 18:00 Uhr).
Der Anleger in Lühe ist bei Tour-Km 68. In Anbetracht der Anteile Stadtverkehr, alter Elbtunnel und Hafen halte ich es auch bei deinem Tempo schlechterdings für nicht möglich, dies in knapp zwei Stunden zu schaffen.
Wenn du wünscht, kann ich dir gern -ich kenne mich da ganz gut aus- eine Variante ausarbeiten -allerdings nicht als eigener GPS-Track, damit kenne ich mich nicht aus-, welche die Highlights deiner Tour enthält, nur nicht die Fährpassage von Grünendeich (Lühe) nach Schulau.
Bei Interesse schick mir doch einfach eine PN
Gruß
Grotefend
Sonne in den Speichen sieht nur, wer sein Rad bewegt.
Benutzeravatar
hanseat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 818
Registriert: 17.09.2007, 18:37
Wohnort: Buxtehude

Beitragvon hanseat » 26.04.2012, 17:45

Sonst als Alternative die Fähre Cranz-Blankenese nehmen, dann verkürzt sich die Strecke erheblich und der Waseberg kann trotzdem eingebaut werden. Aber unbedingt links der Este zur Elbe fahren, weil u. U. das Estesperrwerk nicht überfahren werden kann (Bauarbeiten).
"Mr. Nachkommastelle"
...wir sitzen alle in einem Boot, die einen rudern und die anderen genießen die Aussicht...
Benutzeravatar
BriMore
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 352
Registriert: 27.08.2008, 19:30
Wohnort: Schwarzenbek

Re: Tour am Samstag, 28.04.2012 ab HH, Friedensallee 128

Beitragvon BriMore » 26.04.2012, 19:04

dirksen1 hat geschrieben:Wer mit möchte, möge mir das per PN bestätigen, damit ich nicht umsonst warte.
:Unentschlossen: Am Samstag wird doch aber auf unserer RTF in Celle gefahren ...
Benutzeravatar
Manfred
Commander
Beiträge: 502
Registriert: 03.02.2008, 18:30

Beitragvon Manfred » 26.04.2012, 19:27

Hallo dirksen1: ich komme mit :mad:
Gewinner bekommen Pokale - Sieger Telefonnummern
Benutzeravatar
dirksen1
Weltbeherrscher und Psychopath
Beiträge: 1401
Registriert: 09.11.2009, 12:06
Wohnort: Peine-Handorf
Kontaktdaten:

Beitragvon dirksen1 » 27.04.2012, 08:06

Muss ich mich wirklich bei meinen Fortunen rechtfertigen, dass ein privater Termin mich an der Teilnahme an der Fortuna-RTF hindert nach 3 mal in Folge 150% Unterstützung.

Ich glaube nicht :mad: :mad: :mad:

Muss ich darüberhinaus heimlich Rad fahren, wenn ich diese private Verpflichtung bereits vor 4 Monaten kundgetan habe und aus diesen Gründen halt nicht da bin?

Ich glaube nicht :mad: :mad: :mad:

Darf ich darüber hinaus nun nicht freuen, dass ich 4 Stunden Zeit habe an dem Woend, an dem ich ursprünglich Null Minuten Zeit gehabt hätte zum Radfahren?

Ich glaube nicht :mad: :mad: :mad:

Leute, Leute, ich ärgere mich gerade tierisch :cry:
ES LIEGT NIE AM RAD!
Bild
Benutzeravatar
dirksen1
Weltbeherrscher und Psychopath
Beiträge: 1401
Registriert: 09.11.2009, 12:06
Wohnort: Peine-Handorf
Kontaktdaten:

Beitragvon dirksen1 » 27.04.2012, 08:14

PS: Antworten wie von grotefend und hanseat hatte ich erwartet, danke dafür ;-)

Ich checke die Fahrzeiten und fahre evtl. andersrum?

Ist in der Tat schwierig, ein 4-Stunden-Zeitfenster in einer unbekannten Gegend auch noch mit Schiffsfahrplänen unter einen Hut zu bringen.
ES LIEGT NIE AM RAD!
Bild
Benutzeravatar
condal
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 324
Registriert: 15.10.2010, 09:55

Beitragvon condal » 27.04.2012, 09:18

dirksen1 hat geschrieben:
Muss ich darüberhinaus heimlich Rad fahren, wenn ich diese private Verpflichtung bereits vor 4 Monaten kundgetan habe und aus diesen Gründen halt nicht da bin?
:
.. ich bin auch nicht in Celle, mein Sohn hat Geburtstag und ich werde an diesem Tag auch Radfahren.. :cool:
Benutzeravatar
RobertM
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 434
Registriert: 04.05.2008, 00:28
Wohnort: Hamburg-Wellingsbüttel
Kontaktdaten:

Beitragvon RobertM » 27.04.2012, 10:15

Ab der Ecke Neu Wulmstorf könnte ich mich dazu gesellen. Ist dichter von mir (Heimfeld) als wenn ich mit der Bahn rüber Richtung Altona mit der Bahn schipper. Würde dann in Ovelgönne warten.
Benutzeravatar
Grotefend
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 519
Registriert: 29.05.2007, 19:17
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Beitragvon Grotefend » 27.04.2012, 14:40

dirksen1 hat geschrieben:

Ich checke die Fahrzeiten und fahre evtl. andersrum?
Andersrum ist meistens schlechter. Das wäre ja z.B. am Waseberg abwärts. Bestimmt nicht prickelnd. Übrigens: Waseberg kannst du zur Zeit weder so rum noch anders rum fahren. Wegen Bauarbeiten gesperrt)
Ob es zeitlich klappt, musst du selbst sehen: Die Fähre nach Lühe fährt in Schulau 14:40 ab (Neu: Am Anleger Willkomm Höft, vor dem Schulauer Fährhaus) und ist ca. 15:00 Uhr in Lühe. Dann hättest du drei Stunden für gut 90 km.
Und solltest du dich für "Andersrum-Variante" entscheiden, mein Tipp zur Umgehung des Waseberges: Am Ende der Blankenser Landstrasse nicht nach links abbiegen sondern 100 m weiter halblinks (Kösterbergstrasse). Weiter Grotiusweg.
Später dann in Wedel-Schulau: Tinsdaler Weg/Galgenberg (an der Ampel ) links ab in die Strasse Galgenberg, weiter Elbstrasse.

Für die ursprüngliche Variante (im Uhrzeigersinn) habe ich Weg und Zeit mal abgeschätzt: Wenn du Buxtehude (km 45) bis spätestens 15:20 Uhr erreicht hast, bleiben dir für die restlichen 23 Kilometer 35 Minuten, um 5 Min. vor Abfahrt der Fähre dort anzukommen. Also ein Schnitt von knapp 40. Könnte zu schaffen sein, darf nur nix passieren. Aber auch wenn noch etwas passiert (z.B. Reifenpanne) ist nicht alles verloren. Du könntest dann ostwärts (rd. 12 Km) entlang der Elbe bis zum Estesperrwerk bei Cranz fahren, dort geht um 17:00 Uhr die Fähre nach Blankenese (Tideabhängig ca. 30 Min. Fahrzeit). Und in 30 Minuten schaffst du es bis zur Friedensallee: Vom Fähranleger am Strandweg nach rechts, Elbwanderweg bis Mühlenberg, dort hoch zur Elbchaussee und weiter wie Track.

Die Fähre Cranz würde ich dir auch empfehlen, wenn die Zeitkontrolle in Buxtehude ergibt, dass es für Lühe nicht mehr reicht.
In diesem Fall nicht -wie im Track vorgesehen- von der Harburger Strasse nach rechts in die Rübker Strasse abbiegen, sondern gut 1 Km weiter geradeaus fahren und am Hafen die Este überqueren. Sofort danach rechts ab in die Estebrügger Straße. Dieser rd. 12 km folgen (der Name wechselt mehrfach) bis Cranz. Am Ortsausgang Cranz nach rechts zum Estesperrwerk (Das Estesperrwerk kann übrigens z.Zt. wegen eines Defektes nicht überquert werden.) Hier dürftest du dann schon um 16:00 Uhr die Fähre erreichen und somit gegen 16:30 in Blankenese sein.
Dort vom Anleger nach links ca. 1 km bis zum Ende des Strandweges und am Falkensteiner Ufer noch etwa 750 m weiter bis zum Falkensteiner Weg.
Hier rechts hoch, nach rechts über den Kösterberg und du bist wieder auf dem Tribelix-Track.
Der Schlenker über Falkensteiner Weg dürfte dich ein wenig für den entgangenen Trip über den Waseberg entschädigen. Er ist nämlich auch nicht so ganz ohne: Platz 4 auf der Liste von Hanseat über die härtesten Steigungen in Hamburg:
1070 m lang, durchschnittl. 7,3 %, maximal 15 %.
Ich hoffe, ich habe dir mit diesen Hinweisen geholfen.

Viel Spass!
Grotefend
Zuletzt geändert von Grotefend am 27.04.2012, 16:22, insgesamt 2-mal geändert.
Sonne in den Speichen sieht nur, wer sein Rad bewegt.
Benutzeravatar
Tribelix
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1141
Registriert: 26.05.2008, 19:18
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Beitragvon Tribelix » 27.04.2012, 15:26

Ich liebe das, wenn alles Hand in Hand geht und funktioniert :)
HFS Jedermann Reporter 2010 "Triathlon"
HFS Jedermann Reporter 2011 "Multi-Sport"
Grinsekasper = Cyclocross Fahrer
IRONMAN
Bild
Benutzeravatar
dirksen1
Weltbeherrscher und Psychopath
Beiträge: 1401
Registriert: 09.11.2009, 12:06
Wohnort: Peine-Handorf
Kontaktdaten:

Beitragvon dirksen1 » 27.04.2012, 17:55

Tribelix hat geschrieben:Ich liebe das, wenn alles Hand in Hand geht und funktioniert :)
Und GENAU das ist der Grund, warum ich dieses Forum und seine Mitglieder so liebe :D

Ich habe jetzt alles:
- 4 Strecken von 76 bis 105 km auf dem Garmin
- Fahrpläne von Cranz-Blankenese und Lühe-Schülau
- Hinweise, wo ich besser nicht fahren sollte und vice versa
- Tipps für eine Ersatzbefriedigung des gesperrten :sad: Wasebergs

Jetzt muss ich eigentlich nur noch losfahren und das werde ich morgen.
Wetter müsste halten und selbst, wenn ich am Ende nur 60km geradelt bin, ist es immer noch besser als jede sich mir bietende Alternative für das Zeitfenster...Reeperbahn wäre teurer und dem Karpatenbaby schwer vermittelbar ;)

PS: wo gibt es wohl das beste Fischbrötchen der Runde? Oder auch 2 oder 3 :HaHa:

Auf jeden Fall schon mal jetzt vielen, vielen Dank an Tribelix, Hanseat und Grotefend für die tolle Unterstützung :wink:
ES LIEGT NIE AM RAD!
Bild
Benutzeravatar
Grotefend
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 519
Registriert: 29.05.2007, 19:17
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Beitragvon Grotefend » 27.04.2012, 18:11

dirksen1 hat geschrieben:

PS: wo gibt es wohl das beste Fischbrötchen der Runde? Oder auch 2 oder 3 :HaHa:
Am Anleger in Lühe!
Sonne in den Speichen sieht nur, wer sein Rad bewegt.
Benutzeravatar
harald_legner
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 230
Registriert: 01.07.2006, 18:47
Wohnort: Hamburg (Lurup)
Kontaktdaten:

Beitragvon harald_legner » 27.04.2012, 18:41

Der Waseberg gesperrt? Da war gestern aber noch nichts von zu sehen. Bis heute soll ja der Grotiusweg wegen Bauarbeiten gesperrt sein, nicht dass da eine Verwechslung vorliegt?
[hl]
Benutzeravatar
Grotefend
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 519
Registriert: 29.05.2007, 19:17
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Beitragvon Grotefend » 27.04.2012, 18:56

harald_legner hat geschrieben:Der Waseberg gesperrt? Da war gestern aber noch nichts von zu sehen. Bis heute soll ja der Grotiusweg wegen Bauarbeiten gesperrt sein, nicht dass da eine Verwechslung vorliegt?
No, no.

Die Auskunft bekam ich heute vom zuständigen Polizeirevier in Osdorf, als ich danach fragte, ob der Grotiusweg wieder frei ist. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die mich auf die Nudel geschoben haben.

Grotefend
Sonne in den Speichen sieht nur, wer sein Rad bewegt.
Benutzeravatar
harald_legner
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 230
Registriert: 01.07.2006, 18:47
Wohnort: Hamburg (Lurup)
Kontaktdaten:

Beitragvon harald_legner » 27.04.2012, 19:13

Ah ja, die sollten das natürlich wissen! :-)

Wie sieht's denn mit dem Grotiusweg aus, ist der wieder frei?
[hl]
Benutzeravatar
radfreunde
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 431
Registriert: 24.09.2006, 21:04
Wohnort: Rissen
Kontaktdaten:

Beitragvon radfreunde » 27.04.2012, 21:48

harald_legner hat geschrieben:Wie sieht's denn mit dem Grotiusweg aus, ist der wieder frei?
Da geht doch Sonntag die Blankeneser RTF rüber :)

Bis Sonntag am Kösterberg

wilf
Benutzeravatar
Grotefend
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 519
Registriert: 29.05.2007, 19:17
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Beitragvon Grotefend » 27.04.2012, 23:52

harald_legner hat geschrieben:Wie sieht's denn mit dem Grotiusweg aus, ist der wieder frei?
Grotiusweg ist wieder frei (sagt die Polizei).

Grotefend
Sonne in den Speichen sieht nur, wer sein Rad bewegt.
Benutzeravatar
dirksen1
Weltbeherrscher und Psychopath
Beiträge: 1401
Registriert: 09.11.2009, 12:06
Wohnort: Peine-Handorf
Kontaktdaten:

Beitragvon dirksen1 » 28.04.2012, 23:00

gefahren ;-)
war geil :cool:
Bericht, Bilder und Danksagungen kommen nächste Woche oder vielleicht noch morgen, aber eher nächste Woche :P
ES LIEGT NIE AM RAD!
Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste