Harburger Bergtort(o)ur, 100km/ 1.200hm, Streckenvorstellung

Benutzeravatar
hanseat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 818
Registriert: 17.09.2007, 18:37
Wohnort: Buxtehude

Harburger Bergtort(o)ur, 100km/ 1.200hm, Streckenvorstellung

Beitragvon hanseat » 16.06.2011, 13:07

Harburger Bergtort(o)ur, 100 km, 1.200 HM
AyGee hat geschrieben:Du hast ja schon die "Geesthangachterbahn" und die "Knüppeltour Blankenese" erstellt. Hast du nicht auch mal einen Routenvorschlag für den Süden?
Dort hast du doch auch schon einiges abgefahren!
Nach der Geesthangachterbahn stelle ich nun also eine weitere für norddeutsche Verhältnisse zermürbende Höhenmeterrunde vor, diesmal in den Harburger Bergen: Die Harburger Bergtort(o)ur (für den Google-Bot: "Bergtortour")

Bin einen großen Teil dieser Route bereits letztes Jahr mit Schnuffi abgefahren. Start und Ziel ist der Parkplatz Wulmsberg, liegt noch halbwegs zentral (S-Bahn Neuwiedental ist nur 3 km entfernt) und somit ist später eine Bergankunft gegeben. :) Dann geht es über zwei gemeine längere Steigungen in Ehestorf via welligem Gelände um Sottorf und Sieversen über die Rosengartenstraße hinüber (schnelle, lange Abfahrt) nach Wulmstorf, wo wir einen hügeligen Abstecher zur autofreien Panzerringstraße machen. Auf selbigen Weg geht es nun wenig steil, aber knapp 100 Höhenmeter den Rosengartenpass wieder hinauf, dann über den höchsten Punkt (Langenrehm, 141 m ü NN) gen Buchholz, wo wir ein paar interessante Hügel mitten im Siedlungsgebiet mitnehmen.

Nun halten wir Kurs auf Bendestorf, wo viele steile Rampen (z. B. Gartenhöh mit 15%) und die noblen Anwesen ein wenig an Blankenese erinnern. Hier wird auch zwischenzeitlich der tiefste Punkt erreicht (23 m), nur um dann direkt wieder die nächste Steigung mitzunehmen.

Über den langen, imer schwerer werdenden Tekenbarg, (wo ich selbst mal Probleme bekam), Hittfeld, den Kassberg bei Tötensen und den Kiekeberg geht es immer wieder bergauf und bergab zurück nach Ehestorf ehe nach 100 Kilometern die Bergankunft hoch zum Wulmsberg auf uns wartet. Natürlich muss man ganz hinauf zur Terrasse fahren, damit man nicht nur zweistellige Steigungsprozente mitnimmt, sondern als Dank für alle Mühen mit dem Blick auf die Hamburger Skyline belohnt wird! ;)

Technische Daten:
Länge: ca. 100 km
Summe Steigungen: ca. 1.200 Höhenmeter
Min. Höhe: 23 m
Max. Höhe: 141 m
Anzahl Steigungen: ca. 25

Highlights der Strecke:
- Panzerringstraße Wulmstorf
- Rosengartenpass (fast 100 HM am Stück)
- Buchholzer Steigungen
- Bendestorfer Rampen (Blankenese des Südens)
- Bergankunft Wulmsberg (Aussicht von der Terrasse auf HH Skyline)

gps-track:

http://www.bikemap.net/route/1047869

Höhenprofil (nach TourExplorer/Magicmaps):

Bild

Karte (nach TourExplorer/Magicmaps):

Bild

Viel Spaß beim Abfahren!
Zuletzt geändert von hanseat am 16.06.2011, 14:50, insgesamt 1-mal geändert.
"Mr. Nachkommastelle"
...wir sitzen alle in einem Boot, die einen rudern und die anderen genießen die Aussicht...
AyGee
Hobby-Schreiber
Beiträge: 5
Registriert: 15.06.2011, 16:08
Wohnort: Hamburg

Beitragvon AyGee » 16.06.2011, 14:38

Das gibbet doch gar nicht!
Gestern habe ich doch erst angefragt, ob du nicht auch ne Hügel-Strecken-Empfehlung für Hamburgs Süden hast.
Und keine 24 Stunden später gibt es diesen Thread.
Großartig, ich freue mich schon aufs nachfahren! :D
Benutzeravatar
snief
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 204
Registriert: 17.10.2007, 12:19
Wohnort: Reppenstedt

Beitragvon snief » 16.06.2011, 16:51

Auch wenn Bikemap nur 840 Hm gut schreibt, ich glaube deinen Angaben. :cool:

Coole Geschichte, super. Vielen Dank für die Arbeit. Die richtige Strecke, die ich in den nächsten Tagen noch als Vorbereitung brauche. Hoffentlich wird das Wetter nicht zu blöd...
Bild
(Michael Menges)
Benutzeravatar
dirksen1
Weltbeherrscher und Psychopath
Beiträge: 1401
Registriert: 09.11.2009, 12:06
Wohnort: Peine-Handorf
Kontaktdaten:

Beitragvon dirksen1 » 23.06.2011, 08:51

Ich freue mich schon darauf, Hansi mit nem Kinderanhänger dort kraxeln zu sehen, gibt nen enormen Trainingsreiz :D

Danke für deine umfassenden Arbeiten bzgl. der Steigungsprozente in Norddeutschland und Gruß an deine Family, ich hoffe, allen geht's gut :wink:
ES LIEGT NIE AM RAD!
Bild
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1729
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Roadbook

Beitragvon Heimfelder Dirk » 19.07.2011, 07:48

Tolle Strecke!

Obwohl bei mir vor der Haustür bin nicht sicher, ob ich jeden Abschnitt kenne.

Vermutlich bin ich nur zu doof ums zu finden :Weissnicht: , aber gibt es hiervon auch einen Streckenplan als Roadbook?

:gruss: Dirk
:gruss:
dirk
sNIKE
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 69
Registriert: 14.05.2009, 08:35

Re: Harburger Bergtort(o)ur, 100km, 1.200hm, Streckenvorstel

Beitragvon sNIKE » 26.07.2011, 18:10

AyGee hat geschrieben:Du hast ja schon die "Geesthangachterbahn" und die "Knüppeltour Blankenese" erstellt. Hast du nicht auch mal einen Routenvorschlag für den Süden?
Dort hast du doch auch schon einiges abgefahren!
Den Thread zur "Geesthangachterbahn" habe ich gefunden -> klick mich
Aber wo finde ich Infos zur "Knüppeltour Blankenese"?
Benutzeravatar
hanseat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 818
Registriert: 17.09.2007, 18:37
Wohnort: Buxtehude

Beitragvon hanseat » 27.07.2011, 11:48

Hallo Snike!

es gibt einen neuen Thread mit der Knüppeltour. Ich hatte sie bisher nur als Tour auf meinem Bikemap-Account.

HeiDi: Sorry, Roadbook gibt es erstmal nicht. Vielleicht kannst Du Dir das raussuchen?
"Mr. Nachkommastelle"
...wir sitzen alle in einem Boot, die einen rudern und die anderen genießen die Aussicht...
sNIKE
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 69
Registriert: 14.05.2009, 08:35

Beitragvon sNIKE » 27.07.2011, 13:45

Danke!
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1729
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 27.07.2011, 19:41

hanseat hat geschrieben:HeiDi: Sorry, Roadbook gibt es erstmal nicht. Vielleicht kannst Du Dir das raussuchen?
Na klar, Alex. Kein Problem.
:gruss: Dirk
:gruss:
dirk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste