Rad am Ring 2020

Benutzeravatar
Michael Schnur
Hobby-Schreiber
Beiträge: 9
Registriert: 28.05.2018, 18:02
Wohnort: Bremervörde

Rad am Ring 2020

Beitragvon Michael Schnur » 07.07.2019, 15:31

Hallo alle zusammen. Ich hätte Lust, nächstes Jahr beim Rad am Ring teilzunehmen. Würde hier Interesse bestehen?

Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk

Benutzeravatar
Tomcat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 266
Registriert: 29.03.2012, 23:04
Wohnort: Harsefeld
Kontaktdaten:

Re: Rad am Ring 2020

Beitragvon Tomcat » 07.07.2019, 20:26

Bin da die letzten zwei Jahre gefahren und in drei Wochen wieder 8)

Die Chancen stehen ziemlich hoch, dass ich da auch nächstes Jahr wieder fahre.

Gruß

Thomas
Benutzeravatar
SvenK
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 283
Registriert: 16.12.2017, 13:31
Wohnort: Himmelpforten
Kontaktdaten:

Re: Rad am Ring 2020

Beitragvon SvenK » 08.07.2019, 20:28

Hmmm,

denke ein Team das Just for Fun und jeder in seinem Tempo fahren kann, würde auch mich mal reizen... bis 2020 kann man sich ja drauf vorbereiten.... Und bislang hab ich noch nichts auf meiner Liste für nächstes Jahr so Radsport mäßig...

Gruß
Sven
#JustRideAndHaveFun
Alle Berichte/Meinungen meinerseits sind subjektive Eindrücke
Bild
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1366
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Re: Rad am Ring 2020

Beitragvon Ötzy » 08.07.2019, 21:35

Tatsächlich spiele ich mit dem Gedanken mal wieder auf dem Ring zu fahren...
Aber auch die Transe reizt mich seit Jahren.

Und in Spanien würde ich auch gerne mehrere Tage Rennrad fahren - Pyrenäen :Anbeten:

Hatte ich die Dolomiten schon erwähnt?

In der Region rund um den Ring kann man übrigens sehr gut MTB u. Crosser bewegen. Aber die Nordschleife ist mit dem Renner ein absoluter Traum. Da fehlt es wirklich an nichts
Benutzeravatar
Tomcat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 266
Registriert: 29.03.2012, 23:04
Wohnort: Harsefeld
Kontaktdaten:

Re: Rad am Ring 2020

Beitragvon Tomcat » 09.07.2019, 09:00

Wem ich mal den Mund für Rad am Ring wässrig machen soll, mag sich ja mal meinen Bericht von 2017 durchlesen:

http://thomas-tremmel.de/rad-am-ring-2017

Am Ende ist auch ein Link zu einem kleinem Video :Zwinkern:

Wer dann auf den Geschmack gekommen ist, hier noch der Bericht von 2018:

http://thomas-tremmel.de/rad-am-ring-2018

Gruß

Thomas

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste