Geführte Permamente Drei Länder Tour 22.4.19 (Berichte & Bilder)

Benutzeravatar
Carsten
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 145
Registriert: 25.08.2012, 12:54
Wohnort: Lüneburg

Geführte Permamente Drei Länder Tour 22.4.19 (Berichte & Bilder)

Beitragvon Carsten » 22.04.2019, 22:35

Wenn sonst keiner der Erste sein möchte, mache ich mal den Anfang :)

Der Trainingsstand sagte, es soll ja nur eine gemütliche geführte Tour über 80km werden, da kannst du auch mit dem Rad hin- und zurückfahren. Das schöne Wetter machte die Entscheidung dazu doppelt leicht und so rollte ich kurz nach 9 Uhr in Lüneburg los, um pünktlich kurz vor 10 am Startpunkt einzutreffen. Es wurde noch schnell ein Gruppenfoto gemacht (das hier hoffentlich auch irgendwann auftaucht) und dann ging es auch schon los.
Mit 18 Mann und Frau rollten wir so in bestem Klöntempo immer am Deich entlang Richtung Bleckede :) Die HFS-Trikots stellten dabei fast ein Drittel des Feldes (auch davon gibt es ein Bild, das schon auf der Startseite zu sehen ist). Insgesamt war ich aber erstaunt, dass es bei diesen perfekten Bedingungen doch nur so wenige Teilnehmer waren. Gut der Wind war gerade auf diesem ersten Abschnitt etwas eklig, aber so kam man wenigstens nicht ins schwitzen und in der Gruppe war es gut auszuhalten. In Bleckede wartete dann die erste Verpflegung mit Tee, Wasser, Keksen und Kuchen auf uns, bevor es zur Ostereiersuche auf die Fähre über die Elbe ging.
Auf der anderen Elbseite hatten wir den Wind dann größtenteils im Rücken als wir elbnah in Richtung Boizenburg weiterfuhren. Am kleinen Anstieg nach Vier wurde der Bergsprint freigegeben und auf den Sieger (mich *g*) wartete oben dann die zweite Verpflegungsstation. Scherz beiseite, die wartete natürlich auf alle ;) Nach kurzer Stärkung machten wir uns auf den Weg ins letzte Drittel der Strecke, wurden aber schon nach 3km von einem Platten ausgebremst. Das sollte zum Glück die einzige Panne der Tour bleiben. Da der letzte Abschnitt uns ein wenig im Kreis führte, hatten wir noch mal ein wenig Spaß mit Gegenwind, kamen am Ende aber trotzdem wieder gut in Hohnstorf an. Während dort auf die anderen noch leckere Bratwurst und Klönschnack warteten, musste ich aus Zeitgründen leider schon direkt wieder den Heimweg antreten.

Ein herzliches Dankeschön geht an den TuS Hohnstorf für die Ausrichtung dieser Ostermontagstradition. Es hat wieder viel Spaß gemacht!
Schönwetterfahrer
Cyclassics-Teaser
Benutzeravatar
Kanarienvogel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 396
Registriert: 19.07.2015, 22:14

Re: Geführte Permamente Drei Länder Tour 22.4.19 (Berichte & Bilder)

Beitragvon Kanarienvogel » 24.04.2019, 21:31

Das war ja mal das „Rund um Sorglospaket“ :GrosseZustimmung: .

Führung, Verpflegung, Nachverpflegung alles wurde übernommen….hätte nur noch gefehlt das die Hohnstorfer auch noch Fahrräder gestellt hätten :HaHa: .

Bei der geführten RTF Rund um Büchen war ich ja schon einige Male dabei, bei der Drei Länder Tour war es Premiere und es hat sich gelohnt :OK: .


Als ich am Sportplatz ankam rollte auch Knud gerade an, ansonsten war noch wenig los.

Bild

Also erst einmal anmelden und einen Kaffee trinken.

Bild

Irgendwie muß ich dabei dem lieben Manfred Eickelpoth meine Wertungskarte wohl zu schnell wieder weggenommen haben :roll: , zumindest war die RTF als ich zuhause nachschaute nicht eingetragen :Wein: . Vielleicht kann man es ja bei der P-RTF Rund um Büchen nachtragen???..

Nachdem Knud mit seinem Feudeleinsatz im Clubraum fertig war,

Bild

kam dann auch der Rest zur Anmeldung.

Bild

Viele liebe Bekannte waren dabei und dann wurden die Räder vorbereitet.

Bild

Vorm Start gab es noch eine kleine Ansprache von Dirk Urban und dann ging es endlich los mit der Tour.

Bild

Bei schönstem Sonnenschein ging es erst einmal immer am Deich entlang. Viele Radwanderer und Spaziergänger waren schon unterwegs. In der Überzahl waren allerdings die Schafe mit ihren Osterlämmern, die sich das ganze Treiben ruhig kauend anschauten.

Bild

Allerdings gab es auch Exoten zu sehen, diese allerdings erst zu einen späteren Zeitpunkt.

Bild

In kürzester Zeit, war jedenfalls mein Eindruck, erreichten wir dann die erste Verpflegungsstelle in Bleckede direkt am Fähranleger.

Bild

Nach kurzer Stärkung, die Klasse von Maria und ihrer Kollegin vorbereitet war :applaus: , ging es dann mit der Fähre auf die andere Elbseite. Komisch…….eigentlich hatte ich den Eindruck das sich alle Gut mit Kuchen, Keksen und Bananen verpflegt hatten. Ich wurde aber auf der Fähre eines besseren belehrt, es wurde sich reichlich an der Osterüberraschung der Fährcrew bedient ;) .

Bild

Bild

Bild

Und wieder ging es über einen wunderschönen (ich nenne es mal) Inlanddeich durch eine malerische Landschaft die auch aus einem Hochglanzprospekt hätte sein können.

Bild

Bild

Hatten wir…..„nee“ eigentlich WIR ja nicht, sondern die Führungsfahrer der Hohnstorfer bisher ab und zu mit Gegenwind (z.T. sehr kräftig) zu kämpfen, wurde es jetzt hügelig. Waren es bis kurz vor Boizenburg sage uns schreibe 60 absolvierte Höhenmeter :mrgreen: hatten wir kurz dahinter schon 125 auf dem Tacho. Das lag vor allem am Elbberg den es kurz vor der zweiten Rast zu „erklimmen“ galt und den einige zum Anlaß nahmen sich mal so richtig auszupowern und hochzusprinten :Radler: .

Bild

Oben angekommen wartete schon Maria wieder mit ihrer Kollegin und versorgte uns mit Leckereien und Getränken.

Bild

Kurz nach der Weiterfahrt hinter dem Örtchen Vier hatte Peter vom RV Altona leider einen Plattfuß. Aber mit vereinten Kräften wurde der schnell behoben und es konnte weitergehen.

Bild

In der Gruppe finde ich es ja total toll wenn man diese Alleen Kilometerweit vorweg schauen kann, als Einzelfahrer sehe ich es ja eher etwas zwiegespalten, vor allem wenn man auch noch Gegenwind hat.

Bild

…Und wieder ein Phänomen das seines Gleichen sucht. Viel hat man schon gesehen……aber mitten in der Walachei eine Ampelkreuzung :shock: :shock: ???????

Bild

Ja, OK es grenzte eine große Zementfabrik mit viel LKW-Verkehr an diesen wahrscheinlich viel befahrenen (Promille) Weg. Aber es war Ostermontag…..und die Ampel in Betrieb!? :Weissnicht:
Hier in der Nähe trafen wir dann auch auf die oben schon angesprochenen Alpakas (es waren glaube ich keine Lamas) und schon hatten wir Lauenburg erreicht. Wie schnell doch die Zeit (und Kilometer) bei so einer netten Klönrunde vergeht. Noch einmal kurz über die Elbe

Bild

und wir waren wieder in Niedersachsen am Hohnstorfer Sportplatz. OK, nach einer etwas längeren Wartephase an der letzten Ampel, leider mit eingebauter Induktionsschleife oder so 8) .

Bild

Am Sportplatz angekommen wartete nach einer Dusche schon der Grill auf uns und neben Bratwurst, Salat und Brot wurde auch noch Bier und antialkoholische Getränke in allen Variationen gereicht. Ein fabelhafter Abschluß für diese tolle Veranstaltung.

Bild

Vielen Dank liebe Hohnstorfer für diesen wunderschönen Radsport-Ostermontag :Danke: . Besser kann man es, glaube ich, nicht machen. Gerne würde ich nächstes Jahr wieder dabei sein.

Meine Bilder um das ganze noch einmal Revue passieren zu lassen findet ihr hier: https://www.helmuts-fahrrad-seiten.de/2 ... 2-04-2019/
A bicycle is driven by legs, not by marketing (Joe Breeze)
Benutzeravatar
Carsten
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 145
Registriert: 25.08.2012, 12:54
Wohnort: Lüneburg

Re: Geführte Permamente Drei Länder Tour 22.4.19 (Berichte & Bilder)

Beitragvon Carsten » 24.04.2019, 22:13

Kanarienvogel hat geschrieben:
24.04.2019, 21:31
Das lag vor allem am Elbberg den es kurz vor der zweiten Rast zu „erklimmen“ galt und den einige zum Anlaß nahmen sich mal so richtig auszupowern und hochzusprinten :Radler: .

Thema Elbberg: Mein Gefühl hat nicht getrogen.
Dateianhänge
Screenshot 2019-04-24 22.08.23.png
KOM
Screenshot 2019-04-24 22.08.23.png (143.15 KiB) 420 mal betrachtet
Schönwetterfahrer
Cyclassics-Teaser
Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 941
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Re: Geführte Permamente Drei Länder Tour 22.4.19 (Berichte & Bilder)

Beitragvon Knud » 24.04.2019, 22:31

Das war schon ziemlich genial.
Ich hoffe, dass ich die Tage noch mal zu einem ausführlicherem Bericht komme.
Knud

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste