RV-Altona 19.04.19 Karfreitags-Tour in Harsefeld (Berichte & Bilder)

Benutzeravatar
SvenK
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 164
Registriert: 16.12.2017, 13:31
Wohnort: Himmelpforten
Kontaktdaten:

RV-Altona 19.04.19 Karfreitags-Tour in Harsefeld (Berichte & Bilder)

Beitragvon SvenK » 19.04.2019, 16:30

Moinsen zusammen,

Hihi, erster ... dann eröffne ich mal....

Bei bestem Wetter ging es nach dem Frühstück mit der Familie, für mich nach Harsefeld. 11 Uhr war hierfür eine tolle Startzeit... Kaum angekommen, ich bin mit dem Auto nach Harsefeld gefahren, um ausreichend Zeit morgens mit der Familie zu haben, fuhr mir auch schon so ein Vogel über den Weg, so ein Kanarienvogel im HFS-Kit.
Bild

Für mich also Luxus, die Kamera gleich im Auto gelassen, es gibt Dinge die können andere eh einfach besser, also so wirklich viele Dinge... und viel besser :)

Beim Begrüßungsklönschnack in der Sonne fiel mir ein Glitzern an der HR-Felge bei Lars ins Auge... DA ist wohl eine neue Felge einzuspeichen... oder bei Frauchen ein neues Rad beantragen??? Ist ja kaputt'??? *GRINNSSS*
Bild

Bei der Wetterprognose füllte sich der Platz vor dem Eiscafé schnell, viele Gesichter die man kennt, das eine oder andere Hallo. Manchmal auch nicht, aber auch das ist ok, kann mich selber ja auch nicht leiden.
Bild

Und so ging es dann in zwei Gruppen auf die Tour. In Anbetracht meiner Form ging es natürlich in die langsame Gruppe, die aber auch mit einem 27er Schnitt unterwegens war. Es wurde viel geklönt, Eichen betrachtet und dann leider auch gestoppt. Meine Kollegen aus dem Landkreis Stade mussten arbeiten. Alles Gute und gute Besserung an den Sportskollegen unbekannter Weise.

Den Rest erzählt euch bestimmt der Kanarienvogel mit reichlich Bildmaterial...

In diesem Sinne noch einen tollen Freitag, frohe Ostern und tolle Kilometer auf dem Rad...

Gruß
Sven
#JustRideAndHaveFun
Alle Berichte/Meinungen meinerseits sind subjektive Eindrücke und sicherlich von Anderen anders empfunden, drum habt Nachsicht...
Benutzeravatar
Michael Schnur
Hobby-Schreiber
Beiträge: 5
Registriert: 28.05.2018, 18:02
Wohnort: Bremervörde

Re: RV-Altona 19.04.19 Karfreitags-Tour in Harsefeld (Berichte & Bilder)

Beitragvon Michael Schnur » 20.04.2019, 19:48

Hallo mein lieblings Kollege. Ich bewundere immer wieder deine Artikel und freue mich auf Montag im Rosengarten.

Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk

Benutzeravatar
Kanarienvogel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 359
Registriert: 19.07.2015, 22:14

Re: RV-Altona 19.04.19 Karfreitags-Tour in Harsefeld (Berichte & Bilder)

Beitragvon Kanarienvogel » 21.04.2019, 16:17

Ach was für eine schöne Veranstaltung :D . Das wußten wohl auch viele andere.

So kam es, das es am Karfreitagmorgen im verkehrsberuhigten Bereich von Harsefeld direkt bei der Eisdiele Dante wohl mehr Radfahrer als Einwohner gab :cool: . Ich glaube es waren rund achtzig Teilnehmer an diesem Vormittag!!!!!, für eine permanente RTF schon sehr ordentlich, auch wenn sie geführt und vorher angekündigt war.

Viele bekannte Gesichter traf ich, die einen auf ihrer ersten Fahrt dieses Jahr, andere schon voll im Training und bereit für die schnelle Gruppe.

Auch SvenK war dabei,

Bild

ob das zusammentreffen mit ihm jetzt gut oder schlecht war für mich……….ich überlege immer noch :Unentschlossen: . Einerseits der Retter, der entdeckte das mein Laufrad ein Riss hatte und ich somit etwas umsichtiger diese Tour anging.

Bild

Anderseits aber auch der Auslöser dafür das demnächst mein Portemonnaie wieder etwas dünner wird :? . Wer weiß wann ich es entdeckt hätte……….und……nein Sven ein neues Rad gibt es nicht, es herrscht akuter Platzmangel im Fahrradkeller :Weissnicht: . Aber ein neuer Laufradsatz……… :cool:

Pünktlich kurz vor 11:00 stellten die Altonaten zwei Gruppen zusammen mit verschiedenen Leistungsvermögen.

Bild

Die schnelle Gruppe machte sich sofort auf den Weg und die etwas gemächlicheren folgten in einen Abstand von ca. 5 Minuten. Aber Halt…..es gab noch eine dritte Gruppe. Geführt von Heimfelder Dirk.

Bild

Er hatte zwei Kolleginnen überredet an diesem Tag mit zufahren und nahm sie unter persönlicher Betreuung, da sie noch sehr unerfahren sind.

Die Uhrzeit für den Start war Klasse gewählt. Ich glaube alle fast alle Autofahrer waren in der Zeit unserer Veranstaltung in der Kirche oder wie Norbert Aue vom RV Altona

Bild

sagte auf dem Fußballplatz oder beim Osterfeuer anhäufen. Zumindest sah man kaum Autos auf der gesamten Fahrt.

Die Strecke führt wie oben schon erwähnt über verkehrsarme Straßen und Wege rund um Naturschutzgebiete, Staatsforste und Moore. Nie steil, eher flach ist die Tour aber oft wird man von viel Wind begleitet wenn man Pech hat von vorne. War in diesem Fall egal zumindest den meisten Teilnehmern :Tanzen: , denn zu 90% übernahmen die Mitglieder des RV Altona die Führungsarbeit mit Beteiligung einiger Fahrer des Ollaner Radteams :GrosseZustimmung: . Bei schönstem Sonnenschein absolvierten wir in gleichmäßigen Tempo Kilometer um Kilometer.

Bild

Bei etwas über der Hälfte der Strecke sollte eigentlich eine kleine Rast eingelegt werden. Die ersten Versuche anzuhalten misslangen leider ein wenig und bei der großen Gruppe kam es fast zu Unfällen bei den kurzfristigen Stopps aber dann wurde doch eine geeignete Stelle für eine kurze Verpflegung bzw. PP gefunden.

Bild

Warum wir später noch einmal an einer „ganz bestimmten“ Eiche angehalten haben, erschloss sich wohl nur den wenigsten :shock: .

Bild

Auf dem letzten Drittel mußten wir dann noch leider einen Krankenwageneinsatz miterleben :? . Ich sagte noch zu meinem Nebenmann als wir die Unfallstelle erreichten: „ Hauptsache es ist nicht ein Radfahrer und vielleicht sogar noch einer von unserer schnellen Gruppe“ . Leider war es doch so. Ich wünsche allen verunfallten das es nicht so schlimm ist und auf diesem Wege beste Genesung.

Ja……..und dann war die schöne Tour auch schon zu Ende. Wir erreichten wieder das Eiscafe Dante, das sich doch erheblich gefüllt hatte.

Bild

Trotzdem fanden glaube ich noch alle Teilnehmer einen Platz um sich mit einem Eis oder einem kühlen Weizen zu belohnen prrosit . Auch ich wollte eigentlich noch einen Moment bleiben und mit u.a. Tomcat anstoßen. Mußte mich dann aber leider kurzfristig auf die Heimreise begeben.

Wieder eine schöne Saisoneröffnung des RV Altona, mir hat es gut gefallen. :Danke:

Lars

Ach ja, ich hatte ja den Fotoapparat mit. Die Ergebnisse könnt ihr euch hier ansehen: https://www.helmuts-fahrrad-seiten.de/2 ... 9-04-2019/
A bicycle is driven by legs, not by marketing (Joe Breeze)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste