RAGO Neuengamme 21. Mai 2018 (Berichte und Bilder)

Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 954
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

RAGO Neuengamme 21. Mai 2018 (Berichte und Bilder)

Beitragvon Knud » 26.05.2018, 17:13

Moin,

wenn man nicht Pfingsten im Hessischen fahren kann oder will, gibt es eine schöne Alternative am Pfingstmontag. Saisoneröffnung war das wohl für die meisten Teilnehmer nicht mehr. Aber eine Inspiration sicher.

Für mich war es der erste RAGO. Und da mein Sohn mitfahren wollte, musste bei der Anreise umdisponiert werden. Aber mit dem Rad in U- und S-Bahn fahren ist ja auch ein Abenteuer. Wir kamen erst kurz vor dem Gottesdienst an. Es ist ein ungewöhnlicher, aber auch schöner Anblick wenn rund um die Kirche so viel Fahrräder parken, davon besonders viele ohne Ständer. ;)

Der Gottesdienst selbst hat mir gefallen. Ich kannte sogar die Mehrzahl der Lieder. Viele bekannte Gesichter waren zu sehen. Anschließend sind die meisten Teilnehmer auf eine mehr oder minder lange Fahrrad-Tour gegangen (15/30/50 km). Es wurde in sehr kleinen Gruppen gestartet.
Bild
Bild
Bild
Bild
Hajubo hatte alles entspannt im Griff.

Wir haben uns für die 15-km-Runde entschieden. Je nach Anreise konnte man Punkte für diese Landeszielfahrt sammeln.

Da kamen mit der Anreise auch genügend Kilometer zusammen. Wieder im Ziel hatten wir uns die Wurst und die dringend nötigen Getränke auch verdient. Hier war auch Zeit mit einigen Bekannten zu reden. Gut gestärkt traten wir bei „Kaiserwetter“ den Heimweg an.

Uns hat es gefallen. Der Termin für das nächste Jahr ist schon geblockt, dann soll die ganze Familie anrücken, am besten sogar über Kaltehoffe.

Knud

PS: Sehr schön finde ich die Trikots der „Stammbesatzung“:

Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste