Nordcup Radmarathon Serie 13.5-2.9.18 (Vorschau)

Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 954
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Nordcup Radmarathon Serie 13.5-2.9.18 (Vorschau)

Beitragvon Knud » 19.01.2018, 23:07

Hallo Leute,

in diesem Jahr geht der Nordcup in die 20. Serie. Nachdem der Vorgänger des Rad Marathon Cup Deutschland (RMCD) zu weilen auch in Norden Veranstaltungen hatte, bündelten verschieden lokale Marathon-Cups mehrere Veranstaltungen innerhalb Schleswig-Holsteins. Es blieb aber das Problem, dass der Super Cup mehrheitlich im Süden statt fand. Für Serienteilnehmer standen den Radkilometern viele Autokilometer zur Seite. Und der Aufwand….

Im Jahr 1999 startet dann der Nordcup Radmarathon noch unter dem Titel „Holstein-Marathon-Cup“. Für das eigens entworfene Trikot musste man bei allen drei Marathons starten (und natürlich ins Ziel kommen). Im nächsten Jahr waren vier von sechs Marathons zu fahren, das "Sendegebiet" wurde nach Süden ausgeweitet und erstmals wurde die Serie Nordcup genannt.

Aus diesen respektablen, aber übersichtlichen Anfängen hat sich die erfolgreichste regionale Radmarathon-Serie in Deutschland entwickelt. Getragen wird sie von einer Veranstaltergemeinschaft. In der Regel richtet jeder der beteiligten Vereine einen Marathon (und ergänzende RTF-Strecken) aus. Seit 2012 waren es stabil immer acht Veranstaltungen, davon Teilweise eine Joker-Veranstaltung, ausgerichtet von einem Verein, der nicht in jedem Jahr dabei ist. Wer vier mal ins Ziel kam, erhielt jeweils das Finisher-Trikot. Als Super-Finisher wurde geehrt, wer an allen acht Veranstaltungen teilnahm.

Wie man sich vom Joker zum festen Bestandteil der Serie wandeln kann, hat in den letzten Jahren der FC St. Pauli vorgemacht und den "Marathon to Hell" etabliert.

Im letzten Jahr waren es dann sogar zehn Veranstaltungen, darunter als Joker der Marathon im Rahmen der Bundesradsportwoche in Hannover. Sozusagen als südlicher Außenposten des Nordcups.

Bisher gibt es noch keine Informationen auf der Seite des Nordcups. Allerdings haben die neun Stammteilnehmer des letzten Jahres - meist auf ihrer Homepage - schon den Termin veröffentlicht. Auch im RTF-Kalender sind die neun Veranstaltungen gekennzeichnet. Da es wieder zehn Veranstaltungen geben soll, darf man gespannt sein, wann und wo der zehnte Start sein wird.

Es geht wieder im Mai an der Westküste in Husum los. Im Juni (und 1. Juli) gibt es dann vier Veranstaltungen innerhalb von gut vier Wochen. dann gibt es vier Wochen Pause.

Und das sind die Termine für 2018:

Termin Ort Veranstaltung Verein
13.5.2018 Husum Tine-Tour - Nordsee-Radmarathon RSV Husum
20.5.2018 Wesseln Kalle-Bäcker-Radmarathon ABC Wesseln
3.6.2018 Nortorf Rund um den Mittelpunkt per Rad RSC Mittelpunkt
10.6.2018 Bad Oldesloe Giro Storman RV Trave
24.6.2018 Hamburg RG Hamburg Tour RG Hamburg
1.7.2018 Schleswig Rund um die Schlei RV Schleswig
5.8.2018 Kaltenkirchen Holsteiner Wellenritt RSC Kattenberg
26.8.2018 Rendsburg Kanaltour Rendsburger BC
2.9.2018 Barsbüttel Marathon to Hell FC St. Pauli


Knud

PS: Ich bekomme das leider nicht mit Tabs. formatiert.
Mehr zur Geschichte des Nordcups gibt es unter http://www.radsport-sh.de/nordcup-radma ... ichte.html
Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 954
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Und der Joker ist...

Beitragvon Knud » 29.01.2018, 22:22

...der Radmarathon des RV Rostock am 9. September.
Zum Schluß geht es also noch mal ein gutes Stück nach Osten in die Hansestadt.

Auch der Termin der Abschlussveranstaltung steht: Im Rahmen des Nordcup Finales werden am 25. November im Sportwerk an der Hamburger Radrennbahn auch die Finisher-Trikots verliehen. Dazu werden in diesem Jahr wieder fünf erfolgreiche Marathons nötig sein. Für acht gibt es das "Super-Finisher-Trikot".

Knud

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste