Elbmarschentour Wedel 9.7.17 (Berichte & Bilder)

Benutzeravatar
OmaJantzen
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 212
Registriert: 01.06.2013, 16:34
Wohnort: Hamburg (Eilbek)

Elbmarschentour Wedel 9.7.17 (Berichte & Bilder)

Beitragvon OmaJantzen » 09.07.2017, 18:07

Was für ein schöner Tag mit einer noch schöneren RTF!
Es stimmte alles! Tolle Strecke (125 km), tolle Gruppe (wieder einmal Danke an die RBCler für das konstante Tempo) udn tolles Wetter (viel Sonne, kein Wind).

Es gab keine besonderen Vorkommnisse (jedenfalls habe ich keine gesehen, nur gegen Tour-Ende am Klövensteen viel (Gegen)-Verkehr und viele zu überholende Pedelecs. Aber ist ja klar, bei dem Wetter wollen halt Fußgänger, Reiter, Alltags- und Rennradler raus an die Luft.

Bilder kann ich keine liefern, sind alle im Kopf.
Uwe
Benutzeravatar
heihu11
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 223
Registriert: 03.06.2006, 03:51
Wohnort: Hamburg

Re: Elbmarschentour Wedel 9.7.17 (Berichte & Bilder)

Beitragvon heihu11 » 09.07.2017, 18:21

Es war eine klasse RTF.
Super Orga
Super Strecke
Tolles Wetter
Klasse Verpflegung vor, während und danach.
Vielen Dank an alle Beteiligten.

Gruß,Heike
Benutzeravatar
kocmonaut
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 670
Registriert: 06.11.2012, 21:50
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Elbmarschentour Wedel 9.7.17 (Berichte & Bilder)

Beitragvon kocmonaut » 09.07.2017, 20:54

Wedel ist ja so weit weg, aber da RG Wedel regelmäßig diese weiten Anfahrten hat, kann ich doch auch einmal ...

Die weite Anfahrt hat sich jedoch gelohnt. Ich sag's heute (fast nur) mit Bildern:

Bild

Bild

Bild

Bild

ein paar mehr Bilder: https://www.flickr.com/photos/39865348@ ... 2880964012

Alles prächtig heute. Well done RG Wedel
Benutzeravatar
Kanarienvogel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 396
Registriert: 19.07.2015, 22:14

Re: Elbmarschentour Wedel 9.7.17 (Berichte & Bilder)

Beitragvon Kanarienvogel » 09.07.2017, 21:55

Ja, da hat mal wieder alles gepaßt. :D

Wetter, leicht geänderte Strecke und ……(das wie immer) der klasse Service in Form von fleißigen Helfern, tollen Depots und gekonnter Ausschilderung. Für mich natürlich noch sehr erfreulich die Strecken mit WENIG Höhenmetern banana . Schade das der zu Ende gehende G20 Gipfel und die Veranstaltung „24 Stunden von Nortorf“ die Teilnehmerzahl wohl etwas nach unten drückte.

Zum obligatorischen Kaffee gesellten Marion und ich uns zu heihu11 und hielten ein wenig Smalltalk.

Bild

Schnell wurde es voller auf der schönen Terrasse und viele bekannte Gesichter wurden entdeckt.

Bild

Alsbald machten wir uns auf und bereiteten uns vor für den Start. Marion startete wieder wie immer von ganz hinten und ich hatte heute das absolute Glücklos gezogen. Ledersattel hatte ja in der Vorschau zu der Wedeler RTF sein Interesse an einer gemeinsamen Fahrt anklingen lassen. Zusätzlich meldete sich am Samstag ein Bekannter aus dem ehemaligen Team Mainplan und sagte seine Teilnahme zu. So bildeten wir von Anfang bis Ende der 2-Punkte Tour ein Trio, das super harmonierte :applaus: :applaus: . Man hat das Spaß gebracht Jungs :Tanzen: , immer mal wieder abwechselnd in der Führung (OK, ihr öfters als ich),

The Wall :Sehrlachend:

Bild

waren wir lustig klönend und eigentlich auch ganz flott unterwegs. Wir haben so viel geklönt, das wir sogar in bester Helmut-Manier einen Abbiegehinweis übersahen :shock: und nach dem Depot in Appen eine Extrarunde durch Pinnerberg drehten :mad: . Als wir dann die Rissener Landstrasse hinter uns hatten und es nur noch bergab ging, war ich doch ganz froh dass das Ziel erreicht war :hurra: . Waren es für mich doch an diesem Wochenende insgesamt 170 Kilometer auf dem Rad. Soviel wie noch nie in diesem Jahr. Aber mit diesen Mitfahrern :wink: , bei diesen tollen Vereinen ;-) und bei diesem fantastischem Wetter :Sonnenschein: :Sonnenschein: am Samstag und Sonntag fallen die Kilometer gar nicht auf.

Bild

Also liebe Veranstalter von der RG Wedel, mir und wahrscheinlich noch vielen Teilnehmern mehr habt ihr einen tollen Radsporttag bereitet. Vielen Dank dafür :Danke: .

Lars

@ Kocmonaut: Lars war’s du das der mich beim Start so freundlich grüßte :wink: :wink: ? Ich glaube ja, oder?

Achso, wo ich gerade den Start erwähne, Bilder habe ich auch ein paar geschossen. Vielleicht habe ich euch ja getroffen. Folgt einfach diesem Link:https://www.helmuts-fahrrad-seiten.de/2 ... 9-07-2017/
A bicycle is driven by legs, not by marketing (Joe Breeze)
Benutzeravatar
Ledersattel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 357
Registriert: 09.03.2007, 20:02
Wohnort: Hamburg-Poppenbüttel

Re: Elbmarschentour Wedel 9.7.17 (Berichte & Bilder)

Beitragvon Ledersattel » 10.07.2017, 17:16

Nach einer zweiwöchigen Pause endlich wieder eine gute Gelegenheit um bei einer RTF zu starten; Die Elbmarschentour bin ich noch nie gefahren. :Radler:
Das Wetter hatte sich auch bestens vor-angekündigt und ich hatte die Hoffnung einige Foris zu treffen. Lars hatte sich bereits angekündigt, aus Norderstedt
kam leider -eine nachvollziehbare- Absage, schade noch einmal!

Parkplätze in ausreichender Menge und direkt am Startort, erlebt man auch nicht immer.

Leicht gedankenversunken hätte ich fast Mr. Colnago übersehen, wurde dann von meinem NORWID Mechaniker begrüßt (als Helfer am Tresen eingeteilt) und habe
dann weder Lars noch Marion gesehen, die mich aber im Visier hatten. Weitere Foris habe ich dann doch noch gesehen, auch Thali bei K1 getroffen.

Nachdem Lars das Tempo vorgegeben hatte, voll in Ordnung, ging es dann zum Start und los.
OmaJantzen post hat geschrieben: …. viel Sonne, kein Wind …
Lars, hab' ich dir doch gesagt, das ist nur Fahrtwind der uns um die Nase weht!
OmaJantzen post hat geschrieben: Es gab keine besonderen Vorkommnisse …
In einem Kreisel gab es wohl doch einen leichten Unfall mit RTF-Teilnehmer und einem PKW.
Kanarienvogel post hat geschrieben:… ein Trio, das super harmonierte. Man hat das Spaß gebracht Jungs ...
: Kreisel : So macht Gruppenfahren ja auch erst richtig Spaß.
Kanarienvogel post hat geschrieben:Wir haben so viel geklönt, das wir sogar in bester Helmut-Manier einen Abbiegehinweis übersahen und eine Extrarunde durch Pinneberg drehten
:arrow: :lies: Man soll nie dem folgen, der sich nicht auskennt. NehNeh
Aus Gründen des eventuell nachträglich zu entrichtenden Bußgeldes, :Polizei: berichte ich nicht, welchen Weg unser Guide eingeschlagen hat.
Wir sind jedenfalls mit einer kleinen Laufeinlage und Treppensteigen doch wieder auf den rechten Weg gekommen und daß wir das Ziel innerhalb einer vertretbaren Zeit
erreicht haben, :sieg: spricht für eine trotzdem zügige Fahrt unter ständigem Anfeuern aus der zweiten Reihe.
Hat sehr viel Spaß gemacht, gute Mannschaft, schöne Strecke, gute Verpflegung und ein kühles Erdinger zum Schluß. prrosit
P.S. Lars ist wirklich mitgefahren, auch wenn er auf keinem Bild unterwegs zu sehen ist, dafür aber anschließend auf der Terrasse bei seiner zweitbesten Disziplin abgelichtet. biertrinken
Gruß
Ledersattel
Benutzeravatar
kocmonaut
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 670
Registriert: 06.11.2012, 21:50
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Elbmarschentour Wedel 9.7.17 (Berichte & Bilder)

Beitragvon kocmonaut » 10.07.2017, 17:51

@ Kocmonaut: Lars war’s du das der mich beim Start so freundlich grüßte :wink: :wink: ? Ich glaube ja, oder?
Hallo Lars,
jo. War "incognito" mit Sonnenbrille unterwegs ...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste