1. Helmut Niemeier RTF des BSV Hamburg 31.07.16 (Ber.+Bil.)

Benutzeravatar
Molli
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 61
Registriert: 21.04.2010, 17:20
Wohnort: Hamburg Eidelstedt

1. Helmut Niemeier RTF des BSV Hamburg 31.07.16 (Ber.+Bil.)

Beitragvon Molli » 31.07.2016, 18:39

Schön wars bis aufs Wetter, bin die 80iger gefahren und hab ein paar Bilder auf der Strecke gemacht https://goo.gl/photos/E5j6uutNhxdxGqqj8 :D :D
Auch die Dicken kommen über den Berg
Benutzeravatar
Uli Kampffmeyer
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 158
Registriert: 08.11.2013, 14:56
Wohnort: Hamburg Harvestehude
Kontaktdaten:

RTF Helmut Niemeier 31.7.2016 Fotos

Beitragvon Uli Kampffmeyer » 31.07.2016, 20:42

Uli Kampffmeyer
Benutzeravatar
hanseat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 818
Registriert: 17.09.2007, 18:37
Wohnort: Buxtehude

Beitragvon hanseat » 31.07.2016, 21:07

Tolle, emotionale Bilder vom ersten Startblock! Und ein Wiedersehen mit alten Bekannten! Super Geste von Radmanne! Ich bereue es bitterlich, nicht dabei gewesen zu sein! Ein Hoch auf HFS!
"Mr. Nachkommastelle"
...wir sitzen alle in einem Boot, die einen rudern und die anderen genießen die Aussicht...
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 932
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Beitragvon Deichfahrer » 31.07.2016, 21:36

Keine Ahnung wie ich anfangen soll, okay fangen wir mal mit dem Startbereich an. Soviele HFS Trikots habe ich 2016 noch nicht gesehen, dafür war es absolut schön zusammen im Startblock zu stehen und gemeinsam auf die Strecke zu gehen. So wollte und wünschte es Helmut unser gemeinsamer Start, dafür Danke an Alle :Danke:

Nach der Langstrecke in Dänemark wollte ich eigentlich eine ruhige Runde durch die Holsteinische Landschaft ziehen, leider wurde nichts daraus da der Wetterbericht irgendwas von Regen im Anmarsch markierte. Ausserdem überholte mich Volker Stauder auf der Strecke und somit sprang ich mit auf den Zug von Volker Stauder. Gemeinsam fuhren wir bis zum Depot vom Hamfelder Hof, dort durfte ich unter Aufsicht von Goschi den Chef persönlich kennenlernen ;) ;)
Nach dem kurzen Aufenthalt am Depot ging es mit einer flotten Gruppe auf die kleine Schleife durch Holstein, schnell erreichten wir wieder den Hamfelder Hof. Leider konnte der Regen nicht warten und musste den Hahn leider öffnen. Bei Regen verließ ich alleine den Depot um schnell wieder warm zu werden. Bei Regen nehme ich das Tempo auf um auf Betriebstemperatur zu kommen, deswegen bin ich auch am Depot Friedrichsruh vorbei gefahren. Weiter ging es alleine über Escheburg - Altengamme - Neuengamme zurück nach Lohbrügge. Am Ziel nur kurzer Aufenthalt und schnell nach Hause unter die Dusche.

Die neue Streckenführung fand ich sehr gut, aber doch kleiner Tipp von mir, die Strecke Mölln finde ich sehr Abwechslungsreich, dafür fahre ich gerne 20km mehr.

Bekanntlich sind die vielen Baustellen in unserem Lande, braucht man nicht mehr erklären. :HaHa:

An Veranstalter und Helfer

:Danke: :Danke: :Danke: :applaus: :applaus: :applaus:
crumble
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 376
Registriert: 03.02.2008, 15:59

asterix^H^H^H^H crumble in Spanien

Beitragvon crumble » 31.07.2016, 22:05

Das Wetter zeigte sich kurz vor dem Start und bei der Rueckkehr nach HH von seiner besten Seite. Dazwischen war es etwas feucht. Das Feuchte störte mich aber weniger als die Straßen. Die waren teilweise recht verschmutzt und nciht mehr im besten Zustand. Aber ay caramba! Sie tuen etwas. Bei der Menge an Split, werde ich nächstes Jahr keinen Grund haben, um über die Straßen zu meckern :)

Das Wetter hat der Stimmung nicht geschadet. Die Leute waren gut gelaunt, was Helmut sicherlich gefallen hätte. Irgendwie war er diesmal sogar dabei. Bei meiner etsten Einfahrt in den Hammfelder Hof, kam mir in den Sinn, wie Schade rs ist, dass Helmut nicht mehr für uns die RTFs auf seine einzigartige Weise dokumentieren kann. Als plötzlich kein dünner Hering zu einer Ecke eilte, um in Helmuts Fotopose bei schönstem Sonnenschein eine Aufnahme zu machen. Ein unheimlich schöner Moment, der mir hoffentlich im Gedächnis bleibt.

Die Verpflegung an den Kontrollen war super. Bei der Milch hatte ich mich lieber zurueck gehalten, aber den Wurzelsalat habe ich als gern gesehene Abwechslung dankbar verspeist.

Auf der Heimreise kam ich mir wieder wie Asterix in Spanien vor. Aber als Radfahrer kennt man ja viele verkehrsarme Wege, die alle nach Hause führen.
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Beitragvon Harterbrocken » 31.07.2016, 23:43

Geil!!!
Eine absolut würdige Helmut-Gedächnis-RTF. Ob Teilnehmer, Verpflegung, Strecke oder Wetter - er hätte diesen Tag in vollen Zügen genossen. Ich freue mich das die RTF seinen Namen trägt.

Ich nutzte die 86er Distanz um zwei flammneue Komfort-Rennräder mit bemerkenswerter Flex-Technik zu testen. Das war sehr erhellend. Neugierig? Nun, die Fahreindrücke und mehr zu dieser Trendrichtung beim Rennradbau gibt es in einem neuen Fahrradmagazin am 31. August am Kiosk.
Benutzeravatar
Ledersattel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 357
Registriert: 09.03.2007, 20:02
Wohnort: Hamburg-Poppenbüttel

Re: RTF Helmut Niemeier 31.7.2016 Fotos

Beitragvon Ledersattel » 01.08.2016, 07:23

Uli Kampffmeyer hat geschrieben:Fotos von SuperWosi:
https://www.facebook.com/ulrich.kampffm ... 774&type=3
Bilder sind leider nicht ohne Anmeldung bei FB sichtbar!? :oops:
Benutzeravatar
Wurzelwegtreter
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 302
Registriert: 28.02.2010, 10:33
Wohnort: 21493 Blackytown
Kontaktdaten:

nur eingeschränkt dabei gewesen

Beitragvon Wurzelwegtreter » 01.08.2016, 10:06

Ich hatte mir es fest vorgenommen, dennoch habe ich es zeitlich nicht geschafft um 9 Uhr zum Start nach Lohbrügge zu kommen.
Da ich gerade voll im Umbau bei mir zu Hause stecke, meine Nächte dadurch sehr kurz sind, ich körperlich ziemlich ausgemergelt bin, und mein Bus bis unter das Dach voll ist mit Baustellenabfälle, habe ich mich entschlossen zu unseren Treffpunkt um 11 Uhr zum Hof zu fahren.
Das THH-Treffen war recht überschaubar, da ich und Urs die Einzigen am Treffpunkt war.
Das ich nicht nur körperlich, sondern auch geistig ziemlich ausgemergelt bin, stelle ich erst am Hof fest, dass ich meine Trinkbuddeln im Garten hab´ stehen lassen!! (man oh man, die grauen Harre färben langsam durch…..)
Also, schnell zu Goschi zur Molkerei und versucht mir eine Trinkflasche zu schnorren!
Dort wurde ich sogleich mit ´ner 0,5l Buddel und Wasser beglückt. (Rettung in letzter Sekunde)
Der Streckenverlauf entspricht ja so ziemlich unseren Trainingsstrecken, so dass wir zu zweit uns die Straßen mit den RTF´ler teilten.
Da es ab 11 Uhr bis halb eins unentwegt regnete, haben wir uns für eine kleine Runde entscheiden und kreuzten immer wieder die vielen RTF´ler.
Im Sachsenwald trennen sich dann spätestens am K4 unsere Wege.
Vom Sachsenwald aus ging es noch nach Geesthacht, um dann am Ende gefühlt immer mit Wind von vorne (wie kann das sein?), die letzten 40km alleine fahrend :-[ wieder zuhause anzukommen.
Die 2.te HFS-RTF werde ich hoffentlich regulär und in voller Länge mitfahren können.

Tschüss aus BläckRTFStadt

Frank
was ist Rückwind?
www.Teamhamfelderhof.de
Benutzeravatar
CP_Biker
Hobby-Schreiber
Beiträge: 9
Registriert: 05.02.2015, 13:00
Wohnort: Henstedt - Rhen

Helmuts RTF...

Beitragvon CP_Biker » 01.08.2016, 10:06

Zuerst möchte ich allen Danken die auf diese tolle Idee gekommen sind, für den Helmut eine RTF zu benennen. So lebt dieser tolle "Radsport verrückte Mensch" weiter.

Die RTF war Mega. Selten so gut bei den Kontrollpunkten gespeist!! Echter Wahnsinn und lecker!

Danke auch an alle HSF'ler, dass ich bei Euch mitfahren durfte. War ein tolles Gefühl und Erfahrung in so einer großen Gruppe zu fahren. Am K1 trennten sich dann die Wege. Ich bin dann mit Gerhard (Ledersattel), Thomas (Thali) und Uwe (OmaJantzen) die 112 km Runde gefahren. Trotzdem es geregnet hatte, sind wir flott unterwegs gewesen. Nach ca. 3:53 Std. (Fahrzeit) waren wir wieder zurück. Am Ende habe ich mir das obligatorische RTF - Gedeck (Kaffee, Kuchen) schmecken lassen. Übrigens der Apfelkuchen war ebenfalls vorzüglich!!

Danke auch an den Veranstalter, es war wieder mal alles großartig organisiert. :OK:
Gruß von CP_Biker
Benutzeravatar
OmaJantzen
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 212
Registriert: 01.06.2013, 16:34
Wohnort: Hamburg (Eilbek)

Beitragvon OmaJantzen » 01.08.2016, 10:30

Den voran gegangenen Berichten möchte ich mich anschliessen - es war trotz (oder wegen) des Wetters eine schöne RTF und ich habe jeden der 115 km genossen.

Uwe
Benutzeravatar
kocmonaut
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 671
Registriert: 06.11.2012, 21:50
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon kocmonaut » 01.08.2016, 19:12

Regen, tausend Tonnen Rollsplit und baustellenbedingte Improvisation bei der Streckenführung. Es gab schon RTFs, die sich unter diesen Bedingungen mit 100-200 Fahrern begnügen mussten.

Insofern ist die Helmut Niemeier RTF des BSV Hamburg sein "Denk mal" geworden. Vielen lieben Dank an all diejenigen, die sich hierfür eingesetzt und die daran mitgewirkt haben.
Benutzeravatar
Speedy Gonzales
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 37
Registriert: 17.05.2011, 13:26
Wohnort: Hamburg

1. Helmut Niemeier RTF 31.07.2016

Beitragvon Speedy Gonzales » 01.08.2016, 22:17

Grandios ! Endlich sehe ich anhand der Bilder, was vor und am Start alles los war !
Helmuts Bild, das HFS-Girl oder den Berg an HFS-Tassen habe ich morgens in der Eile der Anmeldung gar nicht so richtig wahrgenommen !
Und so viele Fori's, bestimmt 20 im 1.Startblock ! Sogar ein Fori in grün ! :D
Vielen Dank an Ulli, Burkhard, Molli und Woosi für euren tollen Bilder !
:foto: :Danke:

Insgesamt war es eine sehr schöne 1. RTF !
Die Streckenführung und die Verpflegung waren top !
Regen ???
Es waren wohl eher Helmuts Freudentränen über so viel Herzblut.
Vielen lieben Dank an den BSV und an alle kleinen und großen Helfer für euren Einsatz !

:Laola: :Laola: :Laola:
Arriba ! Arriba ! ''' Andale ! Andale ! '''
Benutzeravatar
Tomcat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 262
Registriert: 29.03.2012, 23:04
Wohnort: Harsefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon Tomcat » 02.08.2016, 20:39

Bei mir dauert's immer etwas länger, aber nun ist mein bebilderter Bericht mit Galerie am Ende fertig. Zu sehen auf meinen Seiten unter:

http://thomas-tremmel.de/rtf-hfs-2016

Ich fand's ganz große Klasse. Danke an die ganze HFS-Fori-Gruppe.

Gruß

Thomas
Benutzeravatar
Besenwagenflüchtling
HFS Moderator
Beiträge: 625
Registriert: 21.08.2012, 11:55
Wohnort: Tor zur Welt

Beitragvon Besenwagenflüchtling » 02.08.2016, 21:41

Moin allerseits,

es wurde schon sehr viel geschrieben und alle haben recht, es war eine gigantische RTF.

Danke an den BSV das diese RTF in Helmut Niemeier RTF unbenannt wurde. :GrosseZustimmung:

Super, das auch Foris da waren die sonst keine RTFs fahren.
Ich glaube sehr viele haben sich über RobertM gefreut, ich kenne Ihn zwar nicht fand es super das er zu diesem Anlass erschienen ist.

Zur RTF selber kann ich nur sagen;
ALLES PERFEKT na ja ok trocken hätte es sein können.

Unsere Gruppe der Hammer alle zusammen gesungen gestartet alle zusammen angekommen. TOP +++

Verpflegung TOP+++

Spaßfaktor TOP+++

After RTF TOP ++++++

und wer meine Wertungskarte gefunden hat kann sich gerne bei mir melden :HaHa:

Freue mich auf die nächste Runde mit Euch :D
Wer langsam fährt hat mehr von der Strecke.

Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
2. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
Claras Oma
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 115
Registriert: 26.05.2008, 17:45
Wohnort: HH-Mü.berg

Beitragvon Claras Oma » 03.08.2016, 09:08

@Besenwagenflüchtling:
Frage mal bei Radmanne nach. Ich hatte um 16 Uhr bei der Rückgabe noch eine Karte übrig. Die habe ich Manne gegeben :wink:
Jetzt auch Jonathans Oma.

BEKENNENDE TRIMMRADLERIN !!
Benutzeravatar
Peer
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 292
Registriert: 23.08.2007, 12:53
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Peer » 04.08.2016, 11:24

Ja es war eine sehr bewegende RTF.. insbesondere am Start. Auch wenn ich in meinen Vereinsfarben unterwegs war, durfte ich mich dennoch in den ersten Startblock einreihen und fuhr ein paar Kilometer in der HFS-Gruppe ...mitsingen hab ich mich nicht getraut ;)

Als dann von hinten der flotte Zug kam bin ich dort mit aufgesrprungen und hatte eigentlich die 150er Runde geplant.. da es dann aber leider anfing zu regnen, fuhr ich die 110er und gönnte mir noch eine kurze Rast an der letzten Verpflegung mit leckeren Schnittchen :)

Schön wars :)
Peer
Benutzeravatar
RobertM
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 434
Registriert: 04.05.2008, 00:28
Wohnort: Hamburg-Wellingsbüttel
Kontaktdaten:

Beitragvon RobertM » 04.08.2016, 11:35

Es war schön nach gefühlten Jahrzehnten, wieder mit euch auf der Straße unterwegs zu sein. Seit meinem Umzug habe ich die RTFs etwas schleifen lassen. Ich gelobe Besserung und versuche nächstes Jahr dann wieder häufiger dabei zu sein.

Das nächste mal sehen wir uns dann zu den Deich-Classics bzw. in der "Fan-Meile" der Cyclassics.

:wink:
Benutzeravatar
Kanarienvogel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 398
Registriert: 19.07.2015, 22:14

Jaaaaa, sie sind daaaa !!!!

Beitragvon Kanarienvogel » 05.08.2016, 15:01

:D :D Aus den Urlaub zurück, gleich nach der Gartenarbeit bei Kerstin & Dirk vorbeigeschaut und die heiligen Grale abgeholt :ifreumi: :ifreumi:

<img src="http://www.hfs.bike/wp-content/uploads/ ... erRTF-.jpg" width=600>

Sehen toll aus :Kopfüberklatschen: vielen Dank liebe Radsanne für deine Mühe :Danke: :Anbeten:

Und vielen Dank an die beiden HeideHeimfelder für Abholung und Aufbwahrung

Marion & Lars
A bicycle is driven by legs, not by marketing (Joe Breeze)
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1721
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 06.08.2016, 11:00

Ein paar Bilder habe ich auch noch:

https://photos.google.com/share/AF1QipM ... VMUUJKeEpR
Benutzeravatar
BriMore
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 352
Registriert: 27.08.2008, 19:30
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon BriMore » 08.08.2016, 09:17

Von uns gibt es auch noch einen kleinen Bericht auf unserem Blog:

https://brimat2015.wordpress.com/2016/0 ... 1-07-2016/
Benutzeravatar
Superwosi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 649
Registriert: 19.05.2010, 23:27
Wohnort: Hamburg

Re: 1. Helmut Niemeier RTF des BSV Hamburg 31.07.16 (Ber.+Bil.)

Beitragvon Superwosi » 09.08.2016, 19:03

Es war wirklich schön mit Euch, aber ich komme immer noch nicht damit klar, dass Helmut nicht mehr da ist. Im Startblock war es besonders schlimm. Ach, Helmut... :Wein:
"Fahr im Training so viel oder wenig wie du willst. Aber fahr." (Eddy Merckx)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste